Wissensvermittlung

Der Mobile Learning-Baukasten "LEMON®"

Düsseldorf, Februar 2017 - Effiziente digitale Wissensvermittlung – unabhängig von Zeit und Ort. Das ist der große Vorteil von Mobile Learning. Sensor Digitalmedi hat mit Lemon®, ihrem Mobile Learning System, ein Baukastenmodell entwickelt, mit dem Unternehmen schnell und einfach mit der Wissensvermittlung über mobile Endgeräte beginnen können.

Einen unkomplizierten Einstieg in das mobile Lernen verspricht das Mobile Learning System Lemon® von Sensor Digitalmedia: intuitiv bedienbar, abgestimmt auf die Corporate Identity des Unternehmens und immer verfügbar. Digitale Lerninhalte wie Präsentationen, PDFs, Podcasts oder Lernvideos werden mithilfe von Lemon® auf Tablets und Smartphones zur Verfügung gestellt und mit Trainings- und Zertifizierungsmöglichkeiten kombiniert. Die Inhalte lassen sich in Echtzeit und ohne Verzögerung ausliefern. So sind sie immer auf dem neuesten Stand und stets dann griffbereit, wenn der Mitarbeiter gerade etwas Zeit zum Lernen hat – unabhängig davon, ob er sich gerade an seinem Arbeitsplatz befindet oder nicht.

Während bei Web-Apps der Download des Contents viel Datenvolumen benötigt und dadurch unterwegs nicht wirklich nutzbar ist, können mit Lemon® - als native App - Filme und andere Lerninhalte im WLAN über eine gesicherte Verbindung heruntergeladen, auf dem mobilen Gerät gespeichert und so auch offline konsumiert werden. Dies verbessert zusätzlich die Performance und Schnelligkeit der App.

"Der Trend zum Mobile Learning wird der Entwicklung des eLearnings einen gewaltigen Schub verleihen. Für dezentrale Organisationen und Unternehmen mit vielen Mitarbeitern, die nicht über einen festen eigenen Arbeitsplatz verfügen, bietet die digitale Fortbildung über mobile Endgeräte die ideale Lösung: kostengünstig in der Anschaffung und hoch flexibel in der Aktualisierung der Inhalte", erklärt Björn Carstensen, Mit-Gründer der Sensor Digitalmedia Germany GmbH.

Die Mobile Learning Suite Lemon® ist als Baukastensystem ausgelegt, um für jeden Bedarf die passende Lösung bieten zu können.
 

Lemon® ONE – Die Mobile Learning-Lösung für eLearning-Einsteiger

Ein Standalone-Produkt in der Form einer nativen App für das iPad, das keine Anbindung an ein Lernmanagementsystem benötigt. Mit Lemon® ONE können eLearning-Einsteiger ohne großen Aufwand Lehrgänge mit bis zu acht verschiedenen digitalen Content-Einheiten erstellen und ihren Mitarbeitern zur Verfügung stellen. Die Überprüfung des Lernfortschritts erfolgt mit Hilfe von Tests mit bis zu 40 Fragen (Multiple Choice oder mit Fillin-Mechanik), mit deren Hilfe die Lernenden ihren aktuellen Wissensstand ermitteln können. Darüber hinaus liefert Lemon® ONE ein umfangreiches, elektronisches Feedbackmit Lernfortschritten, Bewertungen der Mitarbeiter sowie Kommentaren an die HR-Abteilung, auf deren Grundlage Trainingsmaßnahmen evaluiert und Handlungsbedarfe ermittelt werden können.

Lemon® START – Die App mit LMS-Anbindung

Neben den eLearning-Einsteigern gibt es die große Anzahl der Unternehmen, in denen eLearning bereits fest etabliert ist und in denen das gesamte Corporate Knowhow in einem LMS digital erfasst und zusammengeführt ist. Diese Lösung wendet sich an Firmen, die eine bestehende eLearning-Infrastruktur ihren Mitarbeitern zukünftig auch auf mobilen Endgeräten zugänglich machen wollen.

Mit dem Baustein Lemon® START bietet die Sensor die passende Lösung für diese Mobile Learning-Einsteiger. Mit der nativen App können Unternehmen bereits vorhandene Lerninhalte mobilfähig machen. Die Lerninhalte werden weiterhin mit Hilfe des bestehenden LMS gepflegt und administriert. Über eine Schnittstelle gelangen die Daten zu Lemon® START und können anschließend von den Mitarbeitern mit der App via iPad aufgerufen und bearbeitet werden.

Lemon® ENTERPRISE – Mobile Learning von A bis Z

Dann gibt es noch die Unternehmen, in denen eLearning und ein LMS fest etabliert sind und die nun ein hauseigenes Mobile Learning-Programm aufsetzen wollen, inklusive einer Anpassung an die Corporate Identity und als Unterstützung ihres Employer Brandings. Für diese Unternehmen ist die Komplettlösung Lemon® ENTERPRISE die richtige Wahl. Wie auch bei Lemon® START wird der Content über eine Schnittstelle weiterhin im vorhandenen LMS gepflegt und administriert.

Zusätzlich können mit Lemon® ENTERPRISE die Hierarchien sowie die Personaldaten direkt aus dem LMS übernommen werden. Durch eine sichere Übertragung der Daten und die Verschlüsselung der mobilen Geräte bleiben die Inhalte vor Fremden geschützt. Exklusiv für die Komplettlösung sind die Chat-Funktion, mit der sich die Mitarbeiter einfach und unkompliziert untereinander austauschen können, eine Zertifizierungsfunktion sowie die Nutzung aller technischen Möglichkeiten wie z.B. Touch-ID.

  • Für LEMON® ENTERPRISE stehen außerdem die folgenden Zusatz-Bausteine zur Verfügung, die sowohl als Add-On oder als Standalone-Lösung buchbar sind:
  • LEMON® QUIZ: Die Wissensquiz-Engine LEMON® QUIZ verbindet fachspezifisches Lernen mit Spaß, weshalb mit diesem Baustein klassische Seminare optimal ergänzt werden können
  • LEMON® INFORMER: Eine Art mobiles Intranet in Form eines Redaktionsmoduls, mit dem Unternehmensinformationen zeitnah über die mobilen Endgeräte an die Belegschaft kommuniziert werden können. Dank Push-Notifications geschieht dies außerordentlich schnell und effektiv
  • LEMON® SEMINARS: Ein zentrale Seminarmanagement für die Mitarbeiter inklusive einer kalendarischen und thematischen Übersicht der Seminare, der Buchungen sowie eines elektronischen Buchungsverfahrens.