HPI lädt zum Digital Future Science Match | CHECK.point eLearning
Digitale Zukunft

HPI lädt zum Digital Future Science Match

Potsdam/Berlin, Mai 2018 - Was bringt die digitale Zukunft und welche Technologien und Entwicklungen bestimmen unser Leben von morgen? 50 Spitzenforscher stellen am 14. Mai in fünf Minuten ihre aktuellen Forschungsprojekte aus den Bereichen Artificial Intelligence, Big Data, Cyber Security, Digital Society und Predictive Simulation beim Digital Future Science Match in Berlin vor und stehen im Anschluss für Gespräche zur Verfügung. 

Zu den Keynote-Speakern zählen: Professor Shafi Goldwasser vom Massachusetts Institute of Technology, Professor Christoph Meinel und Professor Emmanuel Müller vom Hasso-Plattner-Institut (HPI), Professor Martin Visbeck vom GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung, und Professor Michael Waidner vom Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie und der  Technischen Universität Darmstadt. Insgesamt werden 1.000 Gäste aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik erwartet.

Der Digital Future Science Match wird vom Tagesspiegel gemeinsam mit dem Hasso-Plattner-Institut (HPI) in Zusammenarbeit mit dem Berlin Big Data Center (BBDC), dem Deutschen  Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI), dem Einstein Center für Digitale Zukunft (ECDF), dem Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft - Das Deutsche Internet-Institut und dem Zuse-Institut Berlin (ZIB) organisiert.

Die Konferenzsprache ist Englisch.