Digitalisierung als Motor

LEARNTEC zeigt auf vergrößerter Fläche die Zukunft des Lernens

Karlsruhe, Oktober 2017 - Die Digitalisierung nimmt unaufhaltsam Fahrt auf und sorgt für einen tiefgreifenden Wandel in allen Lebensbereichen – Tätigkeitsfelder und Berufsbilder verändern sich. Digitale Bildung spielt hierbei eine große Rolle, sie ist der Motor der Digitalisierung. Die LEARNTEC – Leitmesse für digitale Bildung in Schule, Hochschule und der beruflichen Bildung – ist vom 30. Januar bis 1. Februar 2018 zum 26. Mal Bühne für aktuelle Trends und zukünftige Entwicklungen in der digitalen Bildung. Mehr als 7.500 Fachbesucher werden an den drei Messetagen erwartet.

» MEHR

Investorenrunde

15 Millionen US-Dollar für simpleshow

Luxemburg, Oktober 2017 - The Simpleshow Company S.A., Pionier im Bereich Erklärvideos, erhält vom luxemburgischen Investorenfonds BIP Fund (SCA), SICAR Finanzmittel, um das erfolgreiche Wachstum fortzusetzen. Seit der Gründung im Jahr 2008 ist simpleshow zum weltweiten Marktführer in der Produktion professioneller Erklärvideos avanciert. Im vergangenen Jahr startete das Unternehmen zudem mit mysimpleshow.com - einem Do-it-yourself Online-Tool, mit dem Videoinhalte automatisch aus Texteingaben kreiert werden können.

» MEHR

Mit xAPI Schnittstelle

Neue Version der Talent Expansion Suite®

Düsseldorf, Oktober 2017 – SumTotal, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Skillsoft Gruppe, hat ihre integrierte Learning-, Talent- und Workforce Management-Lösung SumTotal Expansion Suite mit umfangreichen Neuerungen erweitert. Die neue Version der Software Suite bietet zukunftsweisende Gamification-Funktionalität sowie ein runderneuertes Modul zur Rekrutierung und Bindung neuer Mitarbeiter. Eine integrierte xAPI Schnittstelle ermöglicht zudem die Zusammenstellung von Lerninhalten über Content-Plattformen von Drittanbietern bis hin zur Nutzung offener Online-Kurse (Massive Open Online Courses – MOOC).

» MEHR

Lernkonzepte

Weiterbildung in einer hochregulierten Branche

Nick SpielkampSaarbrücken, Oktober 2017 - Kreditinstitute und Versicherungen zählen zu den Unternehmenstypen, die ihre Mitarbeiter regelmäßig auf dem neusten Stand halten müssen, was neue Gesetze, Vorschriften und Regularien anbelangt. Im Experteninterview verrät Nick Spielkamp, Senior Sales Manager IMC Schweiz, wie Unternehmen die größten Herausforderungen in diesem Bereich erfolgreich meistern können und wie ganzheitlich durchdachte Lernkonzepte für die Branche aussehen sollten.

» MEHR

Ole+

Neue eLearning-Allianz im Gesundheitsbereich

Köln, Oktober 2017 – Seit geraumer Zeit arbeitet die Malteser Akademie bei der Schulung von Fach- und Führungskräften erfolgreich mit dem Kölner eLearning-Unternehmen Qualitus zusammen. Jetzt haben beide Seiten ihre Kooperation um eine weitere innovative Komponente ergänzt und damit auf eine neue Ebene gehoben. Davon profitieren auch viele Krankenhäuser und Einrichtungen der Altenhilfe.

» MEHR

Verbandsinitiative

Verhaltenskodex in der Versicherungswirtschaft

München, Oktober 2017 - Das Lernprogramm "Verhaltenskodex in der Versicherungswirtschaft" der VIWIS GmbH unterstützt Unternehmen bei der Umsetzung der Brancheninitiative und vermittelt die Vorteile sowie die erforderlichen Regeln und Verhaltensweisen des Verhaltenskodex. Der Verhaltenskodex des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) ist eine freiwillige Initiative der Verbände der Versicherungswirtschaft, dem sich bislang 200 Versicherer angeschlossen haben. 

» MEHR

Qualifizierungsprogramm

inside realisiert virtuelle Lernwelt für WWK Führungskräfte

WWK FührungsstarkAachen, Oktober 2017 - Um neuen Führungskräften einen optimalen Start in ihre neue Rolle zu ermöglichen, haben die WWK Versicherungen ihr Qualifizierungsprogramm für Führungskräfte neu ausgerichtet. Neben Präsenztraining wird jetzt zusätzlich im Sinne des Blended Learning-Ansatzes eine eLearning-Maßnahme angeboten, mit der den neuen Führungskräften zeitnah, flexibel und ortsunabhängig die wichtigsten Informationen zu Beginn ihrer Tätigkeit vermittelt werden. 

» MEHR

Maschinelle Übersetzung

Deep Learning - QT21 internationaler Spitzenreiter

Saarbrücken, Oktober 2017 - QT21, das von der Europäischen Kommission geförderte und vom Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) koordinierte Forschungsprojekt im Bereich Maschinelle Übersetzung, hat diesen Sommer einen weiteren wichtigen Meilenstein erreicht: Bei der WMT 2017 - Conference on Machine Translation - belegte QT21 zum zweiten Mal in Folge Platz eins bei mehr als 80% der gestellten Übersetzungsaufgaben und dominierte alle Tests für die als komplex geltenden Sprachen wie z.B. Lettisch oder Chinesisch. 

» MEHR

Hypermind

Wie Künstliche Intelligenz das Lernen unterstützt

Prof. Andreas Dengel und Prof. Jochen Kuhn Kaiserslautern, Oktober 2017 - Nicht der Lehrer, sondern das Schulbuch selbst erkennt demnächst die Schwächen der Schüler. Das zumindest erhoffen sich Wissenschaftler vom Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) und der Technischen Universität (TU) Kaiserslautern. Im Rahmen des Projekts "Hypermind" entwickeln sie ein intelligentes Schulbuch für Tablets und Desktop-Rechner. Zum Einsatz kommt dabei eine Technik, die Blickrichtungen der Leser erkennt und analysieren soll. So wird etwa schnell klar, ob die Schüler Lerninhalte verstanden haben. Die Technik hilft dabei, sie individuell zu fördern.

» MEHR

Partizipation

Das finnische Bildungssystem unter der Lupe

Sanna Vahtivuori-HänninenBerlin, Oktober 2017 - Beim diesjährigen itslearning & Fronter Nutzertreffen und Fachtag am 14. und 15. November in der ufa-Fabrik in Berlin dreht sich die Keynote um "Das Dynamische Curriculum". Keynote-Speaker Sanna Vahtivuori-Hänninen hat ihre Kerngedanken zum Thema vorab in einem Gespräch zusammengefasst.

» MEHR

Hamburg Open Online University

Öffentlicher Prototyp des HOOU gestartet

Hamburg, Oktober 2017 - Das digitale Kooperationsprojekt Hamburg Open Online University (HOOU) aller staatlichen Hamburger Hochschulen und des UKE ging jüngst mit einer ersten prototypischen Version ans Netz. Die Kernidee der HOOU ist, dass die Hamburger Hochschulen auf einer gemeinsamen Plattform innovative digitale Lernformate entwickeln, die Studierenden und interessierter Öffentlichkeit gleichermaßen zur Verfügung stehen.

» MEHR

Neue Ansätze

3D-Scannen für die Bildung

Artyom Yukhin, CEOLuxembourg, Oktober 2017 - Wissen ist Macht: Eine gute Bildung sichert das langfristige Überleben des Einzelnen sowie der Gesellschaft. Bildung verleiht Selbstbewusstsein, macht fit für die Zukunft und steigert die Zufriedenheit. 3D-Scanner leisten einen wichtigen Beitrag für eine Zukunft, die aufs Lernen und Erfahren ausgerichtet ist – und zum Artenschutz tragen sie ebenfalls bei. 

» MEHR

eLearning Africa

Deutschland unterstützt Afrika in der digitalen Bildung

eLearning Africa 2017Berlin, Oktober 2017 - Der von der Kanzlerin entsandte Afrika-Sonderbeauftragte gab anlässlich der Konferenz eLearning Africa in Mauritius bekannt, in welchem Umfang Deutschland Unterstützung im Bereich der digitalen Bildung leisten wird. Die Kanzlerin hält den Einsatz von Technik bei der Entwicklungshilfe für Afrika im Bildungsbereich schon lange für wichtig, aber der volle Umfang von Deutschlands Beteiligung wurde erst bei der eLearning Africa bekanntgegeben.

» MEHR

Einsatzszenarien

Mobile Learning Day 2017 an der Fernuni Hagen

Hagen, Oktober 2017 - Die Fernuniversität Hagen lädt am 16. November 2017 zum diesjährigen Mobile Learning Day ein. In der Keynote stellt Prof. Dr. Christoph Igel die Aussicht auf die nächste Digitalisierungswelle in Hinblick auf künstliche Intelligenz und Lernen zur Diskussion.

» MEHR

Digitalisierung in der Schule

Fachtag "Digitale Bildung" am 26. Oktober in Papenburg

Papenburg, Oktober 2017 - Die Digitalisierung verändert unsere Lebenswelt rasant. Das stellt auch die Schulen vor große Herausforderungen. Die Bildungsregion Emsland möchte Lehrer und Lehrerinnen dabei unterstützen und lädt daher zum Fachtag "Digitale Bildung" am 26. Oktober 2017 von 8.30 Uhr bis ca. 15.30 Uhr in das Gymnasium Papenburg, Russellstraße 33 Papenburg ein.

» MEHR