Bildungsinitiative

Digitalministerin Dorothee Bär wird Schirmherrin von Edu-sense

Dorothee BärDüsseldorf/Köln, März 2021 - Dorothee Bär, Staatsministerin bei der Bundeskanzlerin und Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung, ist neue Schirmherrin der digitalen Bildungsinitiative Edu-sense gGmbH. Edu-sense befähigt Schulen zur Digitalisierung. Nach dem Motto #EinfachMalMachen wendet sich Edu-sense an alle Schulen, die JETZT anfangen möchten, den zeitgemäßen Entwicklungsschritt in die Hand zu nehmen. 

» MEHR

Lernplattform

Online Schulungsinhalte kostenlos für PLEGRO-Nutzer

Hamburg, Februar 2021 - Die Hamburger eLearning-Agentur AS-Trainer erweitert den Leistungsumfang seines Schulungssystems PLEGRO um eine Content-Flatrate. Mit der Buchung von PLEGRO stehen Unternehmen damit alle Module aus dem umfangreichen Schulungskatalog kostenfrei und unbegrenzt zur Verfügung. Bisher war für die Kunden nur ein Teil des eLearning-Contents inklusive.

» MEHR

Distanzunterricht

Verbraucherzentrale NRW bietet digitale Bildungsangebote

Düsseldorf, Februar 2021 - Im Lockdown boomt das bargeldlose Bezahlen und der Einkauf über den Online Handel. Die Vielzahl an Angeboten, Bezugswegen und Zahlungsmöglichkeiten ist unübersichtlich und hinterlässt auch junge Verbraucherinnen und Verbraucher oft ratlos: Welche Bezahlarten sind sicher? Woran erkenne ich seriöse Shops? Was tun, wenn die Ware nicht meinen Vorstellungen entspricht oder Mängel hat? 

» MEHR

Full-Service-Anbieter

Link+Link und youknow: Gemeinsam in die Zukunft

München/Dortmund, Februar 2021 - In den Markt der eLearning-Dienstleister kommt wieder einmal Bewegung: Mit dem Jahreswechsel haben die Unternehmen Link+Link Software GmbH & Co. KG (Dortmund) und die youknow GmbH (München & Zürich) ihren Zusammenschluss bekanntgegeben. Die beiden Unternehmen haben bereits seit Langem im Rahmen von eLearning-Projekten eng zusammengearbeitet. Unter dem Namen youknow treten sie ab sofort als Full-Service-Anbieter für digitales Lernen auf. Von der Beratung über Software-Technologien bis hin zur Produktion von eLearning Content wird alles aus einer Hand angeboten.

» MEHR

Übernahme

Somedia Learning verstärkt Position im Schweizer Markt

Chur/Wädenswil/Baden (CH), Februar 2021 - Die eLearning-Agentur HK Learning aus Baden/Aargau wird von Somedia Learning übernommen. Damit bekräftigt das Bündner Medienhaus Somedia sein Engagement im strategischen Wachstumsfeld der digitalen Aus- und Weiterbildung. Somedia Learning zählt mit zehn Festangestellten und dem Ressourcenpool des Churer Medienhauses neu zu den Top-3-Agenturen in der Schweiz, die sich ausschliesslich auf kundenspezifisch realisierte digitale Lerninhalte konzentrieren.

» MEHR

Deichverteidigungssimulator

Szenaris VR-Trainingssystem für delina 2021 nominiert

Bremen, Februar 2021 - Bei der Vergabe des delina Awards 2021 hat es der von SZENARIS und der Bundeanstalt Technisches Hilfswerk (THW) entwickelte Virtual-Reality-Deichverteidigungssimulator unter die Nominierten geschafft. Der Innovationspreis für digitale Bildung wird im Rahmen der LEARNTEC, die vom 22. bis 24. Juni in Karlsruhe stattfindet. Mit dem delina Award werden Projekte ausgezeichnet, die moderne Technologien und Medien mit dem Lernalltag auf innovative Art vereinen.

» MEHR

INN-ovativ

Förderung des Logistik-Nachwuchses per eLearning

Tim Nienaß-Hill, BerufsschullehrerKiefersfelden/Kiel, Februar 2021 – Lerninhalte im Distanzunterricht zu vermitteln, stellt Bildungsträger derzeit vor große Herausforderungen. Der Anbieter von eLearning-Programmen INN-ovativ KG hat dem Regionalen Berufsbildungszentrum Wirtschaft der Landeshauptstadt Kiel (RBZ) daher Spedifort-Kurse zur Verfügung gestellt. Über einen Zeitraum von sechs Wochen konnten auf diese Weise 60 Schüler im Bereich Logistik unterrichtet werden.

» MEHR

Digitalisierung der Lehre

Panasonic spendet zehn Lecture Capture Systeme

Wiesbaden, März 2021 - Jetzt bewerben: Panasonic rüstet zehn Universitäten kostenlos mit seinen Lecture Capture Lösungen aus. Jedes der eben insgesamt zehn Pakete zur professionellen Aufzeichnung und Archivierung von Vorlesungen umfasst eine 4K-PTZ-Kamera, Zugang zur cloudbasierten Software, die das virtuelle Lernerlebnis verbessert sowie den vollumfänglichen Service bei der Installation und Inbetriebnahme. Universitäten und Hochschulen können sich online bewerben.

» MEHR

Zukunftsfähigkeit

Digitale Weiterbildung scheitert an Unternehmen

Freiburg i.Br., Februar 2021 - Die Haufe Akademie hat das Markt- und Meinungs-forschungsinstitut forsa beauftragt, im Dezember 2020 eine repräsentative Studie zum "Wert der Weiterbildung" vorzunehmen. Die wichtigsten Ergebnisse: Qualifizierungsmaßnahmen werden generell als wichtig eingeschätzt, das Interesse nimmt mit zunehmendem Alter aber stark ab. In Anbetracht des steigenden Durchschnittsalters der Beschäftigten, das aktuell (noch) bei rund 44 Jahren liegt, steht damit die Zukunftsfähigkeit von Mitarbeitern, Unternehmen und dem Wirtschaftsstandort Deutschland auf dem Spiel. 

» MEHR

10 Thesen

Digitales Lernen in Unternehmen ist das "New Normal"

DigitalisierungMünchen, Februar 2021 - (von Wolfgang Hanfstein und Simon Hauzenberger, Pink University) In einem Jahr hat COVID praktisch keinen Aspekt des Lebens unberührt gelassen. Neben vielen anderen Dingen hat es die Digitalisierung vorangetrieben und eine neue Normalität geschaffen, die Lerngewohnheiten nachhaltig verändern wird. Die Nachfrage nach Lernangeboten hat drastisch zugenommen. Präsenztrainings und individuelle Coachings finden nicht oder nur sehr reduziert statt und der Bedarf an sofort einsatzbereiten eLearnings und LMS-Zugängen ist deutlich gestiegen.

» MEHR

Neets

Dänen erleichtern die Digitalisierung in deutschen Klassenzimmern

Horsens (DK), März 2021 - Neets, Hersteller von Technik, die Präsentationen z. B. für Lehrer erleichtern soll, bietet seine Produkte jetzt auch in Deutschland an. Nachdem sich das Unternehmen bereits als Marktführer im skandinavischen Raum etabliert hat und bereits jahrelang erfolgreich seine Geräte exportiert, starten die Dänen nun in Deutschland durch. Neets verfügt über eine breite Produktpalette, um vor allem Lehrern und Schülern eine erleichterte Bedienung komplexer Geräte zu ermöglichen. 

» MEHR

Report

Pandemie-Auswirkungen auf digitale Events weltweit

Danzig / München, März 2021 – Ob Videokonferenz, Online-Meeting oder Webinar: Corona-bedingt hat sich in den vergangenen Monaten vieles ins Digitale verlagert. Dies gilt für Schulungen, Trainings und digitales Lernen ebenso wie für berufliche Besprechungen und Konferenzen. Was das konkret und in Zahlen ausgedrückt bedeutet, haben jetzt die Experten von ClickMeeting näher beleuchtet. Im neuen Report "State of Online Events 2021" wirft der europäische Videokonferenz- und Webinar-Spezialist dabei einen genaueren Blick auf das Nutzerverhalten bei Online-Events. Über die Plattform wurden im vergangenen Jahr weltweit Veranstaltungen mit 30,7 Millionen Teilnehmern durchgeführt.

» MEHR

Neue Veranstaltungsreihe

Dialogreihe Basisarbeit: Mitten drin und außen vor

Dialog BasisarbeitBonn, März 2021 - Gerade in Zeiten von Corona zeigt sich, wie wichtig es ist, dass Versorgung und Infrastruktur aufrecht erhalten bleiben. Wer sorgt dafür? Sie wird oftmals von ArbeitnehmerInnen in Basisarbeit sichergestellt. Eine Dialogreihe von BMAS und INQA richtet sich nun an beteiligte Gruppen, also an Sozialpartner auf betrieblicher und überbetrieblicher Ebene ebenso wie an Institutionen, Wissenschaft und Politik. Starttermin ist Dienstag, der 16. März von 15 bis 17 Uhr.

» MEHR

Webinar

Sprachentraining in Zeiten der Pandemie

Berlin, März 2021 - In der Pandemie müssen alle Beteiligten der Aus- und Weiterbildung sich an die neuen Rahmenbedingungen anpassen und kreative Lösungen finden. In einem kostenlosen Webinar am 24. März 2021 um 11 Uhr berichten Bildungsexperten anhand von Praxisbeispielen aus Unternehmen und Hochschulen über die Herausforderungen, Erfahrungen und Lösungen für ein Sprachentraining in und nach der Pandemie.

» MEHR

Themenwoche

"Digital Learning Week" vom 22.3. bis 26.3.2021

Aachen, März 2021 - Vom 22.3. bis 26.3. findet die "Digital Learning Week" statt – eine Themenwoche der Cornelsen eCademy & inside GmbH mit vielen Aktionen zum digitalen Lernen in der Aus- und Weiterbildung. Dabei geht es um wichtige und zukunftsrelevante Skills, um konkrete Anwendungsmöglichkeiten digitaler Tools, um Erfahrungsberichte und den Austausch unter Bildungsexperten sowie Verantwortlichen in der Aus- und Weiterbildung.

» MEHR