Digital Learning:

Die Suche nach der "Eierlegenden Woll-Milch-Sau"

Sünne EichlerLich, September 2022 - Derzeit wird viel über notwendige Kompetenzen im Digital Learning diskutiert. Die Nachfrage nach fähigen Leuten ist groß und viele Stellen bleiben unbesetzt. Die Komplexität der Projekte zu Digital Learning verlangt immer umfassendere und vielschichtigere Qualifikation, die Sünne Eichler, Institutsleitung Steinbeis-Institute for Digital Learning & Leadership, scherzhaft die Suche nach der "Eierlegenden Woll-Milch-Sau" nennt. 

» MEHR

Lebenslanges Lernen

Wie nötig digitale Lernangebote für Unternehmen sind

Frankfurt a.M., September 2022 - Unternehmensstrukturen und -landschaften werden zunehmend komplexer. Längst sind die meisten Berufe zumindest teilweise digitalisiert. Die digitale Transformation hat neu definiert, wie, wo und wann wir arbeiten. Das bleibt nicht ohne Folgen: Mehr denn je müssen sich Mitarbeitende mit transformieren, wollen sie auch zukünftig leistungsstark bleiben. Das geht über das reine Fachwissen hinaus. Zunehmend werden andere Fähigkeiten notwendig: Die sogenannten Soft Skills.

» MEHR

Update

Ein ein Jahrzehnt der Weiterbildung ausgerufen

Berlin, September 2022 - Die Bundesregierung und ihre Partner haben jetzt die Fortführung und Weiterentwicklung der Nationalen Weiterbildungsstrategie (NWS) vorgestellt. Mit ausgeweitetem Engagement und gebündelten Aktivitäten aller Partner hat die NWS das Ziel, die Weiterbildungsbeteiligung in Deutschland zu erhöhen sowie Beschäftigte und Unternehmen angesichts der Transformation der Wirtschaft, des Arbeitsmarktes und der Gesellschaft noch stärker für Weiterbildung und Qualifizierung zu gewinnen. 

» MEHR

Logistik

"Benutzerfreundlichkeit hat Skepsis aufgelöst"

Matthias Gehrigk, Geschäftsführer der GREIWING logistics for you GmbHKiefersfelden/Greven, September 2022 – Großer Aufwand, geringe Beteiligung: Die Durchführung von Präsenzveranstaltungen ist in Unternehmen oft mit Enttäuschungen verbunden. Die GREIWING logistics for you GmbH hat daher ihre Inhaltsvermittlung digitalisiert. Mithilfe der eLearning-Plattform Spedifort der INN-ovativ GmbH & Co. KG müssen die Beschäftigten nicht mehr an festen  Schulungsterminen erscheinen, sondern können selber entscheiden, wann und wo sie ihre Kurse und Unterweisungen absolvieren wollen.

» MEHR

PINKTUM

ETrainings zu hybridem Arbeiten und Führen

München, September 2022 - Mit seinen drei Trainings "Hybride Teams erfolgreich führen", "Hybride Teams erfolgreich führen" (IDD-Schwerpunkt für Banken und Versicherungen) und "Hybrides Arbeiten" schafft PINKTUM ein digitales Weiterbildungsangebot, das aktuellen Ansprüchen von modernen hybriden Arbeitsmodellen entspricht und diese weiter antreibt. Damit bietet PINKTUM eine Lösung für die steigende Herausforderung von Führungskräften, Mitarbeitende gleichzeitig virtuell und "offline" zu leiten. 

» MEHR

Einstieg

Die gefragtesten Skills und eLearning-Kurse für Berufsanfänger

Düsseldorf, September 2022 - Bei vielen Unternehmen starten in diesen Wochen Ausbildungsprogramme sowie das Onboarding von Absolventen. Nach über zwei Jahren Pandemie und daher auch weniger aktuelle Praxiserfahrung durch Praktika und Nebenjobs sind die Berufseinsteiger zunehmend verunsichert darüber, was sie in der Arbeitswelt erwartet, wie aktuelle Studien zeigen. Digitale Lernangebote sind ein ideales Mittel, um Fähigkeiten je nach Bedarf schnell und ohne großen Aufwand auf- oder auszubauen. 

» MEHR

Copendia

Inhalt, Technik und Didaktik optimal aufeinander abstimmen

Tobias HäfnerRostock, September 2022 - (von Tobias Häfner, Copendia) Besser, schneller, weiter – selbstständiger? Gerade im Bereich eLearning wird das DIY-Prinzip immer verbreiteter. Einfache Baukastensysteme versprechen eine unkomplizierte Erstellung von eLearning-Content. Wo hat das "innovative eLearning" seine Grenzen? Und wann sollte man einen Profi zu Rate ziehen?

» MEHR

Offline-Funktion

Workflow Learning – jetzt auch ohne Internet!

Stuttgart, September 2022 - Lernen am Arbeitsplatz ist eine der effektivsten Methoden für nachhaltiges Lernen. Im Büro oder Home Office mit stabiler Internetverbindung ist das denkbar einfach. Aber was ist mit den Mitarbeitenden, die in Werkshallen mit schlechtem Empfang arbeiten? Oder unterwegs sind, beispielsweise Account Manager? Eine neue Funktion im Workflow Learning Tool AskDelphi ermöglicht jetzt, Inhalte offline zu nutzen – auf Smartphone, Tablet oder Laptop.

» MEHR

Whitepaper

15 ultimative eLearning-Hacks

München, September 2022 - Beim eLearning stehen immer die Lernenden im Mittelpunkt. Was also, wenn diese das Training einfach ignorieren oder nur unmotiviert durchführen? Das ist nicht nur ärgerlich, sondern kann sehr schnell, sehr teuer werden. Im aktuellen Whitepaper stellt youknow 15 eLearning-Hacks vor, die dabei unterstützen, Lernenden zu begeistern und mehr Spaß in den Lernalltag zu bringen.

» MEHR

Forschungszulage

Brainix-Entwicklung vom BMBF als förderungswürdig anerkannt

Hannah NicklasEichstätt, September 2022 - Das Projekt zur Entwicklung der neuen Lernsoftware Brainix wurde jüngst vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) als förderungswürdig anerkannt. Von der zuständigen "Bescheinigungsstelle Forschungszulage" wurde das Brainix-Konzept hinsichtlich der Neuartigkeit des Produkts, des Risikos der Entwicklung und der Systematik bei der Durchführung des Vorhabens geprüft.  

» MEHR

Lebenslanges Lernen

111 OPEN vhb-Kurse der bayerischen Hochschulen kostenfrei

Bamberg, September 2022 - 111 Kurse, fast 80.000 registrierte Bildungsinteressierte, 150 Herkunftsländer: Das kostenfreie offene Online-Kursprogramm OPEN vhb der Virtuellen Hochschule Bayern (vhb) befindet sich seit seinem Start vor drei Jahren auf Erfolgskurs. Im Durchschnitt hat jeder Nutzende zwei Kurse belegt, um sich beruflich oder persönlich weiterzuentwickeln. Rund 25 Prozent der Nutzenden haben ihre Kurse vollständig bearbeitet – ein hervorragender Wert für offene Online-Kurse verglichen mit der Abschlussquote von drei bis sechs Prozent, die man von MOOCs kennt.

» MEHR

bitkom-Studie

Zukunftstechnologie KI wird in Deutschland selten genutzt

Berlin, September 2022 - Deutschlands Unternehmen erkennen die Chancen Künstlicher Intelligenz und sehen zunehmend Vorteile beim Einsatz dieser Technologie – im praktischen Einsatz kommt KI aber kaum voran. Die Unternehmen beklagen vor allem einen Mangel an Fachkräften und Daten. Das sind Ergebnisse einer Studie im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. Demnach sehen 65 Prozent KI als Chance für das eigene Unternehmen. Nur jedes fünfte Unternehmen sieht KI als vornehmlich als Risiko (21 Prozent). Allerdings geben nur 9 Prozent an, KI auch tatsächlich einzusetzen.

» MEHR

Webinar

"ELearning Fails" – was im digitalen Lernen alles schieflaufen kann

München, September 2022 - Ein Training, für das gar keine Lernziele definiert wurden. Ein WBT, das nie fertig wird, weil alle ihren Senf dazugeben wollen. Oder Lerninhalte, die kurz vor  Fertigstellung in den Papierkorb wandern, weil wichtige Stakeholder ihr Veto einlegen. Im eLearning kann offensichtlich einiges schieflaufen – aber: Man kann auch einiges daraus lernen. In dem Webinar "eLearning Fails" von youknow am 28. Sept. gibt es was zum Schmunzeln und zum Kopfschütteln. Mit dabei sind Gäste von Swiss Re und adesso.

» MEHR

#CIHH22

Campus Innovation am 17. und 18. November 2022

Hamburg, September 2022 - Die Campus Innovation findet am 17. und 18. November digital statt. Das diesjährige Konferenzmotto lautet: "Teilhabe, Information Literacy und synthetische Medien – Herausforderungen für Wissenschaft und Gesellschaft". Deep Fakes und andere Formen der Informationsmanipulation stellen eine Gefahr der Desinformation dar, wie nicht nur bei den Themen Klimawandel, Corona und Ukraine vermehrt zu beobachten ist. Daher sind eine ausgeprägte Informationskompetenz und eine evidenzbasierte Kommunikation von zunehmender Bedeutung. 

» MEHR

Learning Impact

Die Finalisten des getAbstract International Book Award 2022

Luzern, September 2022 - getAbstract hat die Finalisten des getAbstract International Book Award 2022 in der Hauptkategorie "Business Impact" verkündet. Aus jeweils zehn deutsch- und englischsprachigen Titeln der Longlist hat die vierköpfige Jury je fünf Bücher für die Endrunde nominiert. Die Gewinner werden am 20. Oktober 2022 in Frankfurt am Main zur Frankfurter Buchmesse gekürt, ebenso wie die Preisträger der Kategorie "Learning Impact" und des Publikumspreises "Readers’ Choice Award", den die Leser jährlich in einer öffentlichen Abstimmung ermitteln.

» MEHR