Themen

Virtuelle Plattform

didacta – die Bildungsmesse feiert Online-Premiere

Stuttgart, März 2021 - Wohin steuern Deutschlands Kitas, Schulen und Ausbildungsbetriebe? Welche Konsequenzen ziehen die Verantwortlichen aus der Corona-Pandemie? Welchen Auftrag hat die Bildungswirtschaft? Um diese zentralen Fragen wird sich die erste Online-Ausgabe der didacta – die Bildungsmesse vom 10. bis 12. Mai 2021 drehen, die sich an ErzieherInnen, Lehrkräfte, Aus- und WeiterbildnerInnen richtet.

» MEHR

Wissensvermittlung

"Wir brauchen ein funktionierendes Angebot an digitalen Lehr- und Lernwerkzeugen"

Prof. Julia KnopfSaarbrücken, Januar 2021 - Corona hat sich als Beschleuniger für die Digitalisierung erwiesen. Auch der Bildungssektor müsse mithalten: Es gelte jetzt, Lehrkräften digitale Lehr- und Lernmaterialien für den Unterricht zur Verfügung zu stellen und sie gezielt für deren Einsatz weiterzubilden, fordert Prof. Julia Knopf von der Universität des Saarlandes. Im Vorstand des Bildungs-Verbandes Didacta will sie sich für die flächendeckende Umsetzung digitaler Lehr- und Lernangebote vom Kindergarten bis zur beruflichen Weiterbildung stark machen.

» MEHR

Bildungsmesse

Neuer Termin für didacta im Mai 2021 wird geprüft

Stuttgart, Dezember 2020 - "didacta schafft Perspektiven" – so lautet das Motto der didacta 2021. Das ist Leitbild und Anspruch zugleich. Die aktuelle Pandemielage und die damit verbundenen Einschränkungen machen eine verlässliche Planung einer Vorort- oder Hybridveranstaltung im ersten Quartal 2021 jedoch derzeit unmöglich. 

» MEHR

didacta 2021

Heiß ersehnter Austausch in bewegten Zeiten

didacta 2021Stuttgart, Juli 2020 - Die Corona-Pandemie drückt dem Jahr 2020 und darüber hinaus ihren Stempel auf. Gerade der Bildungsbereich steht dabei immer wieder im Fokus, wie der sehr unterschiedlich durchgeführte Fernunterricht und die Herausforderung, alle Schülerinnen und Schüler dabei "mitzunehmen" gezeigt haben. Auch die Arbeitswelt ist massiv betroffen und hat teilweise im Bereich der Nutzung neuer Tools und Methoden eine rasante Lernkurve hingelegt. 

» MEHR

Corona

didacta in Stuttgart auf März 2021 verschoben

didacta Stuttgart 2017Stuttgart, April 2020 - Gemeinsam mit der Didacta GmbH und in Rücksprache mit Ausstellern und engen Partnern hat die Messe Stuttgart sich dazu entschieden, die didacta – die Bildungsmesse auf den 23. bis 27. März 2021 zu verschieben. "Die Gesundheit von Ausstellern, Besuchern, Partnern und Mitarbeitenden der Messe steht für uns an oberster Stelle", sagt Stefan Lohnert, Geschäftsführer der Messe Stuttgart, angesichts der steigenden Verbreitung des neuartigen Corona-Virus.

» MEHR

Digitale Bildung

Networking-Dinner von Bündnis für Bildung e.V. am 24.03.20

Berlin/Stuttgart, Februar 2020 - Bereits zum vierten Mal findet am 24. März das Networking-Dinner des Bündnis für Bildung e.V. (BfB) während der didacta Messe statt. Das BfB bringt Akteure aus der Bildungslandschaft zum Erfahrungsaustausch zusammen. Neben vielen BfB-Mitgliedern werden EdTech-Startups und IT Firmen sowie Vertreter aus Kommunen, Städten und der Politik erwartet. Alle, die sich mit Thema "Digitale Bildung" befassen sind willkommen.

» MEHR

Qualifizierung 4.0

(Berufs-)Bildung begegnen - BIBB auf der didacta

Bonn, Februar 2020 - Wie wird die berufliche Bildung die Herausforderungen durch Digitalisierung und Künstliche Intelligenz meistern? Und welche aktuellen Entwicklungen und Fördermöglichkeiten gibt es, um das Ausbildungspersonal für die Zukunft fit zu machen? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt es am Stand des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) auf der Bildungsmesse "didacta", die in diesem Jahr vom 24. bis 28. März in Stuttgart stattfindet (Halle 7, Stand C 32).

» MEHR

Didacta Verband e. V.

Bundesbildungsministerin Karliczek eröffnet didacta 2020

Stuttgart, Oktober 2019 - Ab dem 24. März 2020 dreht sich auf der didacta – die Bildungsmesse, vom 24. bis 28. März 2020 in Stuttgart alles um Bildung. Auf der weltweit größten Messe für den gesamten Bildungssektor zeigen über 800 Unternehmen aus rund 40 Ländern ein umfassendes Leistungsspektrum von Ausstattungen und Einrichtungen, Bildungsmedien und didaktischen Materialien für alle Bildungs- und Erziehungsbereiche. Zu den Ausstellern der didacta – die Bildungsmesse zählen unter anderem alle namhaften Bildungsmedienanbieter und die führenden Soft- und Hardware-Unternehmen der Branche aber auch Bildungseinrichtungen und Verbände, sowie Ausstatter. 

» MEHR

eLearning Africa

Event in Abidjan toppt den russisch-afrikanischen Gipfel

eLearning Africa 2019
(c) ICWE GmbH

Berlin, August 2019 - Am 24. Oktober beginnt in Sotschi ein umstrittenes Russland-Afrika-Gipfeltreffen. Zeitgleich findet in Abidjan, der Hauptstadt der Elfenbeinküste, eine kleinere, aber sicherlich zukunftsweisendere Konferenz statt. Die eLearning Africa (eLA) bringt international führende Bildungs- und Technologie-Experten mit Regierungsministern, Unternehmer und Investoren an einen Tisch, um Perspektiven und Chancen für die Erweiterung des wachsenden afrikanischen Bildungssektors zu erörtern.

» MEHR

didacta 2019

Fortbildungen und Arbeitshilfen zum Medienentwicklungsplan

Köln, Februar 2019 - Während Bund und Länder beim DigitalPakt Schule noch über Verfahren streiten, können Schulen und Schulverantwortliche auf dem Weg zur digitalen Bildung trotzdem bereits jetzt aktiv werden. Zum Beispiel mit einem Medienentwicklungsplan. Dieser hilft Schulen, ihre eigene Ausstattung pragmatisch und kosteneffizient aufzubauen oder zu verbessern. 

» MEHR