Webinare angekündigt

So konzipieren Sie einen virtuellen Tutor

Dr. Cäcilie KowaldKarlsruhe, Dezember 2018 - time4you gilt seit 1999 als Pionier in der Entwicklung intelligenter Softwarelösungen und Lösungen für Personalentwicklung, Training, Aus- und Weiterbildung. Neben zahlreichen Studien wird immer auch Wert auf praktische Forschung und Entwicklung gelegt. So auch im Bereich der künstlichen Intelligenz. Auf der ZP Europe 2018 stellte Dr. Cäcilie Kowald, Learning Desing bei time4you, in ihrem Vortrag und Workshop: "So konzipieren Sie einen virtuellen Tutor" die wichtigsten Schritte auf dem Weg zum Einsatz von Chatbots vor.

» MEHR

Starke Anreize

Die neue Cleverness der Learning Management Systeme

Christian WachterSaarbrücken, Dezember 2018 - Virtual Reality, Chatbots, Performance Support – an Buzzwords fehlt es im Diskurs rund um das Thema digitale Bildung nicht. Doch welche Trends haben wirklich Zukunft und werden sich in den nächsten Jahren an den Arbeitsplätzen der Lerner etablieren. Christian Wachter ist Vorstand des Weiterbildungsdienstleisters IMC und wagt eine Prognose für 2019.

» MEHR

Visionen

Die Entwicklung schreitet – technisch – exponentiell voran

Christian BöhlerIngolstadt/Essen, Dezember 2018 – Mit der provokanten Frage "Corporate Learning 2025 – Machen wir uns als Weiterbildner überflüssig?" treten am 29. Januar 2019 um 16.30 Uhr Christian Böhler von innogy Se und Tobias Pickl von Audi an. Mehrere Vertreter von Großunternehmen haben sich 2018 getroffen und reflektiert, wie ihre Realität als Weiterbildner in großen Corporates 2025 aussehen könnte. Daraus wurden Thesen abgeleitet, die für Corporate Learning 2025 bestimmend erscheinen.

» MEHR

Großes Potenzial

Positive Hands-on Erlebnisse fördern den Einsatz von AR

Jens HofmannDresden, Dezember 2018 - Jens Hofmann ist Ausbilder und Projektmanager bei der SBG Dresden, einem der größten überbetrieblichen Bildungsträger für Chemie/Pharmazie in Ostdeutschland. Er ist verantwortlich für die Konzeption und Erprobung neuer Lehr- und Lernmethoden in der beruflichen Erstaus- und Weiterbildung. Im Rahmen des LEARNTEC-Kongress spricht er über seine Erfahrungen mit dem Einsatz von Augmented Reality am 30. Januar 2019 um 16.15 Uhr in der Sektion "Bereit für ARBT? – Lehr- und Lernszenarien für Augmented Reality basierte Trainings im Bereich der beruflichen Bildung".

» MEHR

Beziehungsbildung

Lernen durch die Reflexion der Erfahrung

Torsten HardießKönigswinter, Dezember 2018 - "Wie Alexa, Chat-Bots & Co. das Lernen individualisieren und den Transfer verbessern", dieser Frage ist Torsten Hardieß nachgegangen. Gemeinsam mit seinem Team forscht der Psychologe zur Frage wie Mensch-Maschine-Interaktionen in der Personal- und Persönlichkeitsentwicklung erfolgreich genutzt werden können. Im LEARNTEC-Kongress spricht er am 31. Januar 2019 um 10.45 Uhr.

» MEHR

Neue Wege

Weiterbildung in der Automobilindustrie

Dennis KuschmierzCarsten SchlüterSaarbrücken, Dezember 2018 - Das Traumauto vieler Deutscher weist heute ganz andere Merkmale auf als noch vor einigen Jahren. Kaum mehr als ein leises, fast nicht hörbares Surren lässt es beim Fahren ertönen, nimmt dem Fahrer einen Großteil der Arbeit durch automatisierte Schaltvorgänge ab und verfügt über eine Vielzahl digitaler Schnittstellen zur Außenwelt. So verrät das moderne Fahrzeug seinem Fahrer zum Beispiel auf Anfrage, wie viele Plätze im nächstgelegenen Parkhaus noch frei sind oder wieviel Zeit und Spritkosten sich bei der Abkürzung über die Landstraße sparen lassen. Damit werden die State-of-the-art Fahrzeuge zu Mobilitätspartnern im weitesten Sinne und damit für potenzielle Kunden zu hochattraktiven Produkten. 

» MEHR

Onboarding bei IMC

Neue Teammitglieder willkommen heißen und fit machen

Kristina Meersse, Senior Business Consultant und stellvertretende Teamleiterin, IMC
(c) IMC AG

Saarbrücken, Oktober 2018 - Onboarding – der Begriff fällt regelmäßig in Unternehmen verschiedenster Größen und Branchen, doch nur die wenigsten wissen, dass das "an Bord holen" neuer Mitarbeiter weitaus mehr umfasst als ein kurzes Briefing oder Willkommensmeeting. Kristina Meersse, Senior Business Consultant bei Weiterbildungsanbieter IMC, liefert im Experteninterview einen Blick hinter die Kulissen des Onboarding-Prozesses für neue Mitglieder ihres Teams und berichtet, wie diese auf komplexe Aufgaben vorbereitet werden.

» MEHR

keeunit

Megatrends wirken auf das Arbeiten und Lernen der Zukunft

Dr. Steffi Burkhart
(c) keeunit

Mainz, Oktober 2018 - Wer sich mit dem Thema "Lernen und Arbeiten in der Zukunft" beschäftigt, der kommt auch nicht um die Auswirkungen des Generationenwandels herum. Sobald die Babyboomer-Generation in den kommenden Jahren nach und nach in den Ruhestand gehen wird, sind die Millennials am Zug. Die jungen Arbeitskräfte prägen als Generation Y (*1980-1995), und Generation Z (*1995-2010) ein neues Verständnis von Arbeit und Leben, Unternehmen müssen sich darauf einstellen. Dr. Steffi Burkhart wird auch am 8. November 2018 auf der Konferenz TALENT THINKING in Mainz dazu Stellung nehmen.

» MEHR

Mentalitätswandel

Hürden auf dem Weg zur Digitalisierung

Norma DemuroMainz, September 2018 - Am 8. November 2018 findet die erste TALENT THINKING in Mainz statt. Die Impulskonferenz zum Arbeiten und Lernen der Zukunft wird von der keeunit GmbH & Partner initiiert. Das Start-Up entwickelt digitale Lern-Lösungen und ist auf die  spielebasierte Wissensvermittlung spezialisiert. keeunit-Gründerin Norma Demuro spricht über die Ziele der Konferenz und was für den deutschen Mittelstand die Hürden auf dem Weg zur Digitalisierung sind.

» MEHR

Lerninhalte

Richtig ausgewählt ist halb konzipiert

Uwe Hofschröer
(c) IMC AG

Saarbrücken, August 2018 - Weshalb sollten wir alle Lerninhalte für unsere Mitarbeiter selbst entwickeln? Diese Frage stellen sich viele Weiterbildungsverantwortliche in Unternemen zu recht, denn mitunter sind freie oder über Lizenzen verfügbare Inhalte aus fremden Quellen nicht nur aktuell, sondern auch ansprechend aufbereitet und gut recherchiert. Gerade, wenn es darum geht, Mitarbeitern schnell und einfach Basiswissen zu allgemeingültigen Themen zu vermitteln, stellen solche "kuratierten" Inhalte eine sinnvolle Alternative zu den aufwändigeren und damit teureren Eigenproduktionen dar.

» MEHR

Lernende Unternehmen

Content kuratieren als Aufgabe der Personalentwicklung

Britta Kroker
(c) Pink University

München, August 2018 - Soll man den Mitarbeitern alle erdenklichen Zugänge zu Wissensressourcen zur Verfügung stellen? Oder soll die Personalentwicklung Content kuratieren, also gezielt Inhalte auswählen? Die Frage, die sich heute vielen Praktikern im Corporate Learning stellt, lässt sich nicht eindeutig beantworten. Beide strategischen Ansätze haben ihre Berechtigung. Britta Kroker, Gründerin der Pink University, spricht über Best-Practice Erfahrungen.

» MEHR

Life is a change request

Die eLearning-Branche sanft auf die Digitalisierung vorbereiten

Johannes SchneiderWien, Juli 2018 – Unter dem Motto "Life is a change request" entwickelt "MacSchneider" Konzepte für Unternehmen, die ihre Digitalisierung mit passenden Lernprojekten würzen möchten. Und er setzt sie auch um. Im Interview spricht CEO Johannes Schneider darüber, wie sich Lernprojekte agil gestalten lassen und dass ein gutes eLearning Projekt niemals fertig wird. Johannes Schneider hat "MacSchneider" 2018 gestartet. Er ist ehemaliger Geschäftsführer der Know How! GmbH in Wien, Instructional Design Experte und wurde mit der von ihm gegründeten Webducation GmbH "Anbieter des Jahres 2013".

» MEHR

Rollen im Digital Workplace

Wie Evangelisten den Wandel vorantreiben

Viola PloskiStuttgart, Juli 2018 – Ambassadoren, Scouts, Guides, Connectoren – Der Weg zum Digitalen Arbeitsplatz ist voller Anglizismen und neuer Rollen im Unternehmen. Dabei geht es vor allem um eines: Personen, die den Weg mit Leidenschaft gehen und andere mit ihrer Begeisterung anstecken. Viola Ploski, Senior Consultant bei der Know How! AG, erklärt, was Evangelisten ausmacht und welche Voraussetzungen sie für ihre Arbeit brauchen.

» MEHR

Digitale Transformation

Eigenverantwortlich neue Kompetenzen erwerben

Kirsten WessendorfSaarbrücken, Mai 2018 – Kaum etwas ist so beständig wie der Wandel in heutigen Lern- und Arbeitskontexten. Die Notwendigkeit, immer besser, vorausschauender und schneller zu werden, ist allgegenwärtig. Weiterbildung spielt dabei fast ständig eine Rolle. Viele Unternehmen haben bereits verstanden, wie wichtig es ist, die innerbetrieblichen Lernarchitekturen zu überdenken oder neu aufzusetzen.

» MEHR

Digitalisierungs-Profis

Von der Bildplatte zum Digitalen Lernerlebnis

Marcus WenigerMichael WoywodeWiesbaden, April 2018 - Gegründet als eLearning Pionier hilft die HQ Interaktive Mediensysteme GmbH heute ihren Kunden Veränderungen voranzutreiben und das Business zu transformieren. Sie unterstützen dabei Kommunikationsprozesse und verbessern die Performance durch Learning & Development Lösungen für Mitarbeitende, Partner und Kunden. Marcus Weniger und Michael Woywode, die das Management der Agentur bilden, setzen dazu auf bewährte, edukative Kommunikationsmethoden und moderne, auf "Emotionaler Intelligenz" basierende Techniken.

» MEHR