WeLearn

Learn smart – stay smart: Video-Training in China

Stuttgart, Februar 2019 – Videos sind eine beliebte und etablierte Quelle für Wissen – nicht umsonst ist Youtube die zweitgrößte Suchmaschine der Welt. Unternehmen können das nutzen und ihre Lerninhalte als Videos aufbereiten. In China kommt aber noch eine Besonderheit hinzu: Fast alle Tätigkeiten laufen über das Smartphone. Das muss beim Corporate Learning beachtet und die Inhalte entsprechend gestaltet werden.

» MEHR

Game-supported learning

Das Lernspiel C-TRAIN im Einsatz bei B.O.C.

(c) Congenius

Lüneburg, Februar 2019 - "Aus Begeisterung am Fahrrad" wurde die BIKE & OUTDOOR COMPANY GmbH & Co. KG (kurz: B.O.C.) 1999 in Hamburg gegründet. Als klassisches Filial-Unternehmen gestartet, ist B.O.C. heute ein Multichannel-Unternehmen mit 31 Filialen in ganz Deutschland sowie einem erfolgreichen Onlineshop. Das Erfolgsrezept von B.O.C. basiert ganz wesentlich auf der Qualifikation der über 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – im Verkauf, in der Werkstatt und in der Verwaltung.

» MEHR

Trainingserlebnis

Digitales Training stärkt persönliche Kompetenzen

Stuttgart, Januar 2019 - Die Deutsche Bahn hat die Chancen der Digitalisierung erkannt und befindet sich in einem langfristigen Veränderungsprozess, der die 260.000 Mitarbeiter aller Unternehmensbereiche mit einschließt. In enger Zusammenarbeit mit der Agentur hydra newmedia hat der Konzern ein interaktives Trainingserlebnis entwickelt, das die Lernenden immer wieder in ihren persönlichen Kompetenzen bestärkt und sie motiviert, sich aktiv am laufenden Veränderungsprozess zu beteiligen. 

» MEHR

Zentrale Aus- und Weiterbildung

Axpo Services AG führt mit e-tutor einheitliches LMS ein

St. Gallen, Januar 2019 - Der Bedarf einer zentralen Lernplattform mit Erfolgskontrolle auf der einen Seite, der Wunsch nach weniger Administrationsaufwand auf der anderen Seite – das war die Ausganglage bei der Axpo Services AG und Grund für die Einführung eines einheitlichen Learning Management Systems. Nachdem einzelne Gruppengesellschaften bereits mit der Lernplattform e-tutor von der Steag & Partner AG gearbeitet hatten, wurde diese zur Konzernlösung erkoren.

» MEHR

LernLABor

Sicherheit und Unterstützung beim Aufbau digitaler Lernwelten

Olivia und TomBad Homburg, Dezember 2018 - Im Zuge einer neuen strategischen Ausrichtung sollte beim Bahntechnik-Unternehmen Vossloh digitales Lernen vorangetrieben werden. Doch wie geht man diese Mammutaufgabe sinnvoll an? Im Canudo LernLABor wurden Zielgruppen definiert, Organisationsschritte festgelegt und erste Lernformate konzipiert. Außerdem wurden Zuständigkeiten definiert und ein 3-Jahresplan aufgestellt, der die Einführung digitaler Formate werblich begleitet. Gut vorbereitet ging es dann los in die Umsetzung.

» MEHR

Animationsfilm

Sicherheitsrisiken spielerisch erkennen

Sicherheitstraining für ShellMönchengladbach, Dezember 2018 - Im Auftrag von Shell hat IJsfontein Interactive Media unterschiedliche 3D-Animationsfilme entwickelt, um Mitarbeiter im Erkennen von Sicherheitsrisiken zu schulen. Die Filme werden erfolgreich in verschiedenen Geschäftsbereichen eingesetzt.

» MEHR

Learning Culture

ELearning bei Beiersdorf

Lüneburg, November 2018 - Seit über 130 Jahren steht der Name Beiersdorf für innovative Hautpflege. Das Geheimnis des Erfolgs besteht seit jeher in der starken Innovationskraft und der konsequenten Weiterentwicklung der einzigartigen Marken und Produkte wie z.B. NIVEA, Eucerin, Hansaplast etc. Beiersdorf nutzt bereits in vielen Bereichen Lösungen zur Digitalsierung der Wissensvermittlung.

» MEHR

HQ Gruppe

SCHOTT’s Digital Learning Experience für das Onboarding

(c) HQ/Schott

Wiesbaden, Oktober 2018 - Für alle SCHOTT Mitarbeiter weltweit wurde ein innovatives Onboarding namens "Glastechnologie" entwickelt. Die digitale Webanwendung erklärt erlebbar und interaktiv die komplexen Herstellungsverfahren und Anwendungsbereiche von Glas. Die emotionalisierende Gestaltung führt zugleich dazu, dass sich die Mitarbeiter besser mit dem Unternehmen und dessen Produkte identifizieren können.

» MEHR

Marktkenntnis

LMS-Auswahl bei Hapag-Lloyd mit CONGENIUS

Lüneburg, September 2018 - Hapag-Lloyd ist eine der weltweit führenden Linienreedereien mit rund 12.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 127 Ländern. Derzeit gibt es zwei Organisationseinheiten, die sich in umfassender Form mit der Planung, Konzeption, Organisation, Durchführung und Evaluation von Schulungsmaßnahmen beschäftigen: das Global Training Management (GTM) sowie die Personalabteilung (HR). 

» MEHR

WBT

Union Investment schult Compliance mittels Digital Learning

Wiesbaden, Oktober 2018 - Zur Qualifizierung ihrer knapp 3.000 Mitarbeitenden in Sachen Compliance setzt Union Investment ein eigens für sie angefertigtes interaktives Web Based Training (WBT) ein. Das WBT ist eingebunden in die unternehmenseigene Lernplattform und wird allen Mitarbeitenden der Fondsgesellschaft zur Verfügung gestellt. 

» MEHR

Firmenkundenberater

Mitarbeiter in Sachen Digitalisierung "auf speed" bringen

Heidelberg, September 2018 - Der konkrete Fall: Die HypoVereinsbank Unternehmerbank stellte fest, dass sich Kunden immer häufiger zur Finanzierung von Digitalisierungsprojekten beraten lassen wollen. Auch die Einschätzung der Zukunftsfähigkeit und des Risikoprofils hängt zunehmend am Verständnis der Kundenberater für digitale Geschäftsmodelle. Daraus entsteht ein hoher Bedarf an einer umfassenden Steigerung der Digitalkompetenz. 

» MEHR

Handel

Digitales Vertriebstraining: Laptop statt Papier

Künzelsau, September 2018 - Die Albert Berner Deutschland GmbH verzichtet ab sofort bei internen Vertriebsschulungen nahezu vollständig auf Papier. Stattdessen setzt das Handelsunternehmen aus Künzelsau konsequent auf eLearning.

» MEHR

Digitale Botschafter

"Digitaler Führerschein" für die Mitarbeiter der Kreissparkasse

Symbolischer Startschuss für den
(c) KSK Mayen

Mayen/Andernach/Bad Soden, August 2018 - Die Digitalisierung stellt die Sparkassen vor umfangreiche Herausforderungen. Dieser branchenübergreifende Megatrend erfordert vor allen Dingen den Aufbau digitaler Fähigkeiten bei den Mitarbeitern, um auch unter schnelllebigen Bedingungen und einem stetig wachsenden virtuellen Umfeld, vertrauenswürdiger Ansprechpartner für die Kunden zu bleiben. Dies soll ein "digitaler Führerschein" als eLearning gewährleisten.

» MEHR

Kulturgüter retten

Spielerischer Museumsbesuch für die Leibniz Gemeinschaft

Multi-Touch-Tisch / Foto: LeibnizBerlin/Amsterdam, August 2018 - Wie begeistert man Kinder und Jugendliche für einen Museumsbesuch? "Am besten spielerisch, interaktiv und kurzweilig. Und mit technischen Lösungen, die für die Zielgruppe alltäglich sind", sagt die Medienpädagogin Anne Sauer. Sie ist Projektleiterin beim Serious Games-Spezialisten IJsfontein und hat ein Computerspiel für einen Multi-Touch-Tisch konzipiert und gemeinsam mit dem Team entwickelt.

» MEHR