Verträge erforderlich

Künstliche Intelligenz: Was wichtiger ist als das KI–Gesetz

Freiburg/Frankfurt a.M., Mai 2024 - Das EU-Gesetz über Künstliche Intelligenz (AI Act) ist vor allem für Anbieter und Betreiber von KI-Systemen relevant. Ein Großteil der praktischen und rechtlichen Probleme beim Einsatz von KI wird hierdurch jedoch nicht geregelt. Diese müssen nach wie vor zwischen den Parteien ausgehandelt werden.

» MEHR

Digital Learning Academy von LearnChamp

Künstliche Intelligenz in der eLearning-Lokalisierung

Wien, Mai 2024 - Die fortschreitende Integration von Künstlicher Intelligenz (KI) in verschiedenste Bereiche des Lebens ist unübersehbar, besonders deutlich wird dies in der Welt des eLearnings. Die Lokalisierung von eLearning-Inhalten, eine wesentliche Strategie zur globalen Skalierung von Bildungsressourcen, ist ein Thema, das durch KI-gestützte Technologien eine besonders signifikante Transformation erlebt.

» MEHR

Individuell analysieren

KI im Corporate Learning: Chancen und Herausforderungen

Berlin, Mai 2024 - Künstliche Intelligenz (KI)  hat auch im Corporate Learning stark an Bedeutung gewonnen. KI bietet das Potenzial, die Weiterbildung von Mitarbeitenden grundlegend zu verändern. Personalmanager:innen sollten sich aber auch die damit verbundenen Herausforderungen bewusst machen. Vorteile und Risiken sollten für jeden Anwendungsfall individuell analysiert und sorgfältig miteinander abwogen werden. Die eLearning-Experten von LinguaTV haben hier die wichtigsten Vorteile und Risiken zusammengefasst.

» MEHR

Bildgeneratoren

Wahres sagen statt Wahrsagen: Gutes Prompting bei GenAIs

München, Mai 2024 - (von Franziska Melzig, Fischer, Knoblauch & Co.) Generative KIs wie ChatGPT, Midjourney & Co. überschwemmen den Markt – kein Wunder, so liefern sie doch schnelle Antworten bei leichter Bedienbarkeit. Doch warum bringen gleiche Fragen nicht gleiche Ergebnisse? Wie kommt es zu sogenannten "Halluzinationen"? Und wie formuliere ich mein Anliegen so, dass ich genau da ankomme, wo ich hinmöchte?

» MEHR

youknow

KI-Strategien in der Praxis: Wegweiser für L&D-Profis

München, Mai 2024 - Künstliche Intelligenz verändert die Arbeitswelt und auch die L&D-Landschaft. Was gestern noch nach Zukunftsmusik klang, ist heute schon Realität: KI-gestützte Tools eröffnen Corporate Learning Möglichkeiten, die nicht nur die Effizienz steigern, sondern auch maßgeschneiderte Lernerfahrungen möglich machen. Hier ein Einblick in die strategische Integration von KI in die L&D-Praxis.

» MEHR

KI-Pläne und Anwendungen

Intelligentes LMS: Künstliche Intelligenz im Lern- und Schulungsprozess

Graz/Friedrichsdorf, Mai 2024 (von Klara Poglei, M.I.T e-Solutions) - Mit dem kommerziellen Release von ChatGPT hat sich die eLearning-Welt schlagartig verändert. Anwendungen, welche die Contenterstellung nicht nur erleichtern, sondern diese nahezu fast automatisieren, gibt es mehr denn je. Die Vorteile liegen auf der Hand – Inhalte können viel schneller als auf herkömmlichem Wege erstellt und den Endanwenderinnen und -anwendern bereitgestellt werden. Jedoch kann KI noch einiges mehr. Sie kann nicht nur den Erstellungsprozess effizienter gestalten, sondern kann auch das Lernen auf eine ganz neue Ebene bringen.

» MEHR

Mit Kurzvorträgen

Alles dreht sich um nachhaltige Lernerlebnisse

Stuttgart, Mai 2024 - Auf der LEARNTEC 2024 dreht sich bei der Know How! AG alles um nachhaltige Lernerlebnisse. Die Learning Experts haben dazu ein kurzweiliges Programm zusammengestellt und stehen für alle Fragen drei Tage lang zur Verfügung. 

» MEHR

ILX-Plattform

Erweiterung bestehender Lern-Infrastrukturen um AR, VR und KI

München, Mai 2024 - Der Münchner eLearning-Spezialist memoray, Geschäftsbereich memoray immersive, präsentiert auf der LEARNTEC 2024 sein neuestes Produkt:  ILX ist eine Plattform für immersives Lernen. ILX kombiniert Technologien wie Augmented-, Mixed-, Virtual Reality und Künstliche Intelligenz.

» MEHR

Security Awareness

Neues eLearning-Konzept von G DATA

Bochum, Mai 2024 - Die Cyber-Defense- und eLearning-Experten der G DATA academy präsentieren auf der Learntec vom 4. bis 6. Juni 2024 in Karlsruhe, wie Mitarbeitende mithilfe der Security Awareness Trainings spielend einfach und nachhaltig ihr IT-Sicherheitsbewusstsein steigern.

» MEHR

Neue Funktionen

Content-Erstellung auf Knopfdruck mit dem KI-Autorentool "knowtion"

München, Mai 2024 - Das KI-Autorentool "knowtion" von youknow zählte im vergangenen Jahr zu den Besuchermagneten auf der LEARNTEC. Als eine der wenigen, bereits funktionierenden KI-Lösungen speziell für den L&D Bereich hat die Software gezeigt, wie generative KI die Erstellung von Lerninhalten deutlich erleichtern kann. Pünktlich zur diesjährigen LEARNTEC zeigt youknow die neueste Entwicklungsstufe von knowtion, mit der die Content-Erstellung auf Knopfdruck möglich wird - immer mit dem didaktischen Mehrwert im Fokus.

» MEHR

Vielfalt

Szenaris präsentiert die Zukunft der digitalen Bildung

Bremen, Mai 2024 - Vom 4. bis 6. Juni 2024 wird sich SZENARIS als Aussteller auf der LEARNTEC 2024 in Karlsruhe präsentieren. Die 31. LEARNTEC bietet als Europas größte Messe für digitale Bildung eine einzigartige Plattform für den Austausch über innovative Lösungen auf dem Gebiet des IT-gestützten Lernens in Schule, Hochschule und Beruf.

» MEHR

Effizienteres Lernen

Sprachtraining für Unternehmen im Methoden-Mix

Berlin, Mai 2024 - Anlässlich der LEARNTEC 2024 präsentiert LinguaTV neue Lösungen für das Sprachtraining im Unternehmen. Viele Verbesserungen wurden zusammen mit Partnern wie der Deutschen Post oder der Allianz entwickelt. Sie sorgen für eine noch bessere Lernerfahrung und wurden bereits mehrfach ausgezeichnet.

» MEHR

Adaptives Lernen

Weltpremiere auf der LEARNTEC: Area9 Lyceum und "KI at its best"

Andreas KambachLeipzig/Karlsruhe, Mai 2024 – Schon heute kann Area9 Lyceum von sich behaupten, adaptives Lernen seit 20 Jahren im großen Maßstab maßgeblich vorangetrieben zu haben. Mit Area9 Mindflow™ will das Unternehmen die Fachwelt in Staunen versetzen. "Es wird Ihnen der Mund offen stehen bleiben, wenn Sie erleben, was mittels generativer KI künftig im Lernprozess möglich ist," schmunzelt Andreas Kambach, Geschäftsführer der Area9 Lyceum GmbH und freut sich darauf, dass der Unternehmensgründer und CEO Ulrik Juul Christensen eigens nach Karlsruhe kommt, um die Weltpremiere zu verkünden.

» MEHR

Aus der Praxis

Digitale Escape Rooms – oder wie man Lernende (freiwillig) fesselt

Raphaela Gaßmann München/Karlsruhe, Mai 2024 - Wie lassen sich Lernende im eLearning-Kontext umfassend involvieren? Videospiele machen es vor: Durch immersive Erfahrungen fesseln sie die Spielenden und lassen sie in Themen und Inhalte eintauchen. Eine solche Lernlösung mit immersivem Lernerlebnis bieten digitale Escape Rooms. Raphaela Gaßmann von Fischer, Knoblauch & Co stellt mit ihrem Vortrag: "Digitale Escape Rooms – oder wie man Lernende (freiwillig) fesselt" das Praxisbeispiel des Miele Escape Room vor.

» MEHR

Workshop

"Storytelling knüpft an Lebensrealitäten an - KI hilft dabei"

Jennifer FritzFreiburg/Karlsruhe, Mai 2024 - Jennifer Fritz ist Expertin auf dem Gebiet der Wissensvermittlung durch Geschichten. Sie konzentriert sich darauf, Wissensvermittlern beizubringen, wie sie Storytelling nutzen können, um komplexe und trockene Lerninhalte ansprechend zu gestalten und Spaß beim Lernen für alle Altersgruppen zu ermöglichen. Im Rahmen des LEARNTEC-Kongresses hält sie am 4. Juni 2024 ab 11.30 Uhr einen Workshop über "Storytelling mit Hilfe von KI".

» MEHR