Themen

5 Schritte

Data Science – verschenkte Potenziale mangels Datenstrategie?

Düsseldorf, Oktober 2020 - Die Disziplin Data Science eröffnet neue Möglichkeiten, messbare Erkenntnisse und datengestützte Vorhersagen zu generieren. Damit hat sich die Datenwissenschaft als wichtiger Hebel positioniert, mit dem Unternehmen Wettbewerbsvorteile sicherstellen können. In der Praxis jedoch sammeln viele Organisationen einfach möglichst viele Informationen in riesigen Datenpools, in der Hoffnung, datengesteuerter zu werden. Das dies nicht funktionieren kann und welche Potenziale Unternehmen durch eine unzureichende Auswertung ihrer Daten verschenken, zeigen aktuelle Studien. 

» MEHR

MathWorks

Version 2020b von MATLAB und Simulink

Aachen/München, September 2020 – MathWorks hat jetzt das Release 2020b der MATLAB- und Simulink-Produktfamilien vorgestellt. Neue Funktionen in MATLAB vereinfachen die Arbeit mit Grafiken und Apps. Bei den Simulink-Updates liegt der Schwerpunkt auf einem erweiterten Zugriff und höherer Geschwindigkeit, einschließlich der Einführung von Simulink Online für den Browserzugriff. R2020b führt zudem neue Produkte ein, die auf Fähigkeiten der künstlichen Intelligenz (KI) aufbauen, die Entwicklung autonomer Systeme beschleunigen und die Erstellung von 3D-Szenen für Simulationen im Bereich des automatisierten Fahrens beschleunigen.

» MEHR

Deloitte-Studie

Künstliche Intelligenz: Keine Spur von "abgehängt"

München, Juni 2020 - Künstliche Intelligenz (KI) ist keine Zukunftstechnologie mehr. Vor allem für deutsche Unternehmen ist KI zum Gegenwartsthema geworden. Das zeigen die Ergebnisse der mittlerweile dritten Deloitte-Umfrage unter rund 2.700 KI-Experten aus insgesamt neun Ländern (Australien, China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Japan, Kanada, Niederlande, USA), darunter 200 Experten aus deutschen Unternehmen. Hierzulande gaben 79 Prozent der Befragten an, künstliche Intelligenz sei schon heute ein wesentlicher Faktor für einen nachhaltigen Geschäftserfolg. 

» MEHR

Checkliste Chatbots

Praxisblick auf personalisierte Weiterbildung und Einsatz von KI

Karlsruhe, März 2020 – Wie werden wir künftig dialogbasierte Assistenten in der Aus- und Weiterbildung einsetzen, und wie können wir damit schon heute beginnen? Die time4you GmbH aus Karlsruhe ist als erfahrene IT-Company sowie als Spezialist für digitales Lernen, Aus- und Weiterbildung auf Basis der mehrfach preisgekrönten IBT®  SERVER Software mit ihren neuesten Anwendungen rund um KI-Systeme und Bots seit 1999 ein verlässlicher Player im Markt.  Zum Thema "Künstliche Intelligenz und KI-Einsatz in der Weiterbildung" hat die time4you GmbH eine Checkliste mit dem Fokus auf Chatbots veröffentlicht. 

» MEHR

time4you

Digital Experience, personalisierte Weiterbildung und der Einsatz von KI

IBT® SERVER V24Karlsruhe, Januar 2020 - Wie die Zukunft der Arbeit aussieht? 2020 liefert die Antworten, denn wir sind schon mitten drin.  Wer wissen möchte, wie sich  Trainingsprozesse, Lern- und Weiterbildungsszenarien in Firmen und Organisationen der nächsten fünf Jahre gestalten, sollte zur LEARNTEC 2020 nach Karlsruhe reisen und sich dort mit der time4you GmbH austauschen. Der Spezialist für digitales Lernen, Aus- und Weiterbildung ist eLearning-Pionier der ersten Stunde und präsentiert auf der 28. LEARNTEC in Halle 1/D30 seine neuesten Anwendungen rund um KI-Systeme und Bots, Automatisierungsprozesse in Training und Weiterbildung sowie die Premiere der V24 der IBT®  SERVER Software.

» MEHR

Futurist auf der LEARNTEC

Wie Digitalisierung unser Lernen verändert

Christian Baudis
(c) C. Hermann-Isacu

Karlsruhe, November 2019 - Christian Baudis, Digitalunternehmer, Futurist und ehemaliger Google Deutschland-Chef, hält auf der LEARNTEC 2020 eine Keynote zum Thema "How digitalization changes the way we learn". Am 28. Januar 2020 spricht er um 14.15 Uhr im Trendforum. Vorab gibt er im Interview einen Einblick in den Inhalt seiner Keynote und zeigt auf, wie sich das Lernen in Zukunft verändern wird.

» MEHR

Live Channel

Was ist Ihre Meinung zum Thema "Deeper Learning"?

Kaiserslautern, November 2019 - Kollaborative Online-Seminare, problembasierte Online-Rallyes, komplexe reale Projektarbeiten oder selbstorganisierte ePortfolios – all diese Methoden und Umsetzungsmöglichkeiten folgen der Grundidee des Deeper Learning. Zu diesem Thema veranstaltet der VCRP einen Live-Channel am 11. Dezember um 10 Uhr. 

» MEHR

Complex Relationships

"At Present, AI Is Very Conservative in Its Implementation"

Inge de WaardBrussels (BE), October 2019 – The Panel Presentation "The Future Is Bright - On AI, Curricula, and Skills Gaps" will take place at OEB Global on Thursday, 28 November, from 12.00 to 13.30.  Inge de Waard (PhD) is currently leading the learning part of an InnoEnergy project that alleviates skill and competency gaps by combining artificial intelligence (AI), human resources (HR), and learning analytics to provide a personalized learning trajectory. This project combines the expertise of people working at InnoEnergy, The Open University (UK), FutureLearn, and many European university partners working on renewable energy. At the event, Inge will speak about her extensive experience in the field.

» MORE

bizplay

Wenn sich Unternehmen spielerisch entwickeln

BizplayKarlsruhe, Oktober 2019 - Welche Faktoren machen ein Spiel erfolgreich und was fesselt die Menschen so, dass sie stundenlang vor dem Rechner oder ihrem mobilen Gerät verbringen? Eine Frage, die auch für Unternehmenslenker aus dem digitalen Umfeld interessant klingt. Denn wenn es gelingt, spielerische Elemente so in das eigene Angebot zu integrieren, dass auch hier die Nutzungsdauer steigt, können mitunter zusätzliche Geschäftsfelder erschlossen werden. Diese Denkweise und dieses Prinzip hat einen Namen: Gamification.

» MEHR