Themen

Fortsetzungsveranstaltung

"Zukunft des Lernens – Aus- und Weiterbildung"

Bonn, Februar 2021 - Nach der ersten hybriden Teilexpedition 4.0 "Zukunft des Lernens – Aus- und Weiterbildung" im September 2020, veranstaltet vom TÜV Rheinland und Festo Didactic, wird nun die digitale Fortsetzungsveranstaltung am 22. Februar 2021 von 16 bis 18 Uhr angekündigt. 

» MEHR

Webinar-Reihe von youknow

Von "Iiiih, Learning..." zu: eLearning!

München, Februar 2021 - Nach der positiven Resonanz im Herbst letzten Jahres, wird die youknow GmbH auch 2021 wieder Webinare rund ums eLearning anbieten. Inhaltlich erwartet die Teilnehmenden eine bunte Mischung aus Basiswissen und Überlegungen zu Strategie und Content-Produktion: Wie kann der Einstieg ins eLearning nachhaltig gelingen? Wie findet man das passende Lernformat? Wie setzt man Didaktik und Storytelling erfolgreich in der Trainingskonzeption ein? Wie schafft man Akzeptanz bei den Lernenden? Dies und vieles mehr wartet auf die Teilnehmenden. Die ersten sieben Termine der Reihe stehen bereits fest. Eine Teilnahme ist kostenlos möglich.

» MEHR

Kostenlose Webinare

LEARNTEC xChange vom 02. bis 04. Februar 2021

LEARNTEC xChangeKarlsruhe, Februar 2021 - Vom 02. bis 04. Februar 2021 bietet die LEARNTEC – Europas größte Veranstaltung für digitale Bildung in Schule, Hochschule und Beruf – kostenlose Webinare rund um die Digitalisierung der Lern- und Arbeitswelt an. Drei Tage lang stehen vormittags wie auch nachmittags Themen wie User Experience, Workplace Learning, Smart Learning und Future Skills sowie die Digitalisierung der Hochschule und Schulen im Fokus der Online-Expertenvorträge.

» MEHR

DeLFI 2019

Call for Papers: 17. eLearning Fachtagung Informatik

Berlin, November 2018 - Vom  16. bis 19. September 2019 findet die 17. Jahrestagung der GI-Fachgruppe eLearning - kurz: DeLFI 2019 - in Berlin am Campus Adlershof der Humboldt-Universität statt. Die Fachtagung ist zugleich die 27. Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW). Die gemeinsame Tagung steht im Jahr 2019 unter dem Tagungsmotto "Teilhabe an Bildung und Wissenschaft".

» MEHR

Publikums-Voting

time4you: Erfolgsfaktoren für digitales Lernen

Karlsruhe, Februar 2018 - "Was ist Ihnen beim digitalen Lernen wichtig?" Über diese Frage stimmten Besucher am Stand von time4you auf der LEARNTEC 2018 in Karlsruhe ab. Zur Auswahl standen  fünf gute Gründe für den Erfolg beim digitalen Lernen: Design, Didaktik, Spaß, Teamwork und Mobiles Lernen. 

» MEHR

Trend-Erwartung

Was erwartet uns 2018 in der eLearning-Branche?

Lea BauerSan Francisco, Dezember 2017 - (von Lea Bauer, Head of German Markets Udemy) Schon längst hat das digitale Lernen Einzug in den Bildungssektor gehalten. MicroLearning, Video-Based-Learning und Mobile Learning sind keine futuristischen Didaktik-Utopien mehr, sondern Lernmethoden, die 2018 das Bildungswesen und den eLearning-Sektor grundlegend verändern werden. Ausgehend von 2017 und den gesetzten Zielen der digitalen Agenda ist zu erwarten, dass eLearning 2018 weiter an Bedeutung gewinnen wird.

» MEHR

eAuthor 4.0

Mobil lauffähige Lernmedien erstellen

Aachen, Dezember 2017 - Mobile Learning ist weiter auf dem Vormarsch und etabliert sich auch in der betrieblichen Bildung immer mehr. Doch die Erstellung didaktisch wertvoller und mobil lauffähiger Lernmedien stellt für viele Unternehmen eine echte Herausforderung dar: Denn benötigt werden Konzepte für die optimale Darstellung und Steuerung der Inhalte für verschiedenste Endgeräte, ohne Einbußen in der Didaktik. Mit ihrem ausgezeichneten Online-Autorensystem, dem eAuthor 4.0, bietet die inside Unternehmensgruppe ein effizientes Werkzeug, mit dem Autoren von Lernmedien problemlos ihre Mobile Learning-Lösungen realisieren können – ohne Programmierkenntnisse und didaktisch erstklassig. 

» MEHR

Webinar

Von Treibern in der digitalen Weiterbildung

Karlsruhe, November 2017 - Die Zunahme der Komplexität der Arbeitswelt durch die Digitalisierung fordert pragmatische Lösungen und den kreativen Blick interdisziplinärer Teams. Prozesse vereinfachen und zu verzahnen: eine wichtige Aufgabe und zugleich Herausforderung für HR, F&E - und IT-Abteilung. Letztendlich geht es um nachhaltige Konzepte für Personalentwicklung und Training und für die Digitale Weiterbildung. Diese brauchen einen gewissen Motivationsschub und Akzeptanz der Anwender. Wie gelingt dies?

» MEHR

Schule 4.0

"Digital-inklusives" Lernen am Future Learning Lab Wien

Wien, Oktober 2017 - "An digitaler Bildung führt kein Weg vorbei. Deshalb braucht unsere Gesellschaft Labore, in denen wir das Lehren und Lernen von morgen schon heute entwickeln können", so die Österreichische Bildungsminsterin Sonja Hammerschmid, die gemeinsam mit der Österreichischen Familien- und Jugendministerin Sophie Karmasin das Future Learning Lab (FLL) im 10. Wiener Gemeindebezirk am Campus der Pädagogischen Hochschule Wien eröffnete. 

» MEHR