ART-APP

Kunstwerke ausprobieren mit der Augmented Reality-App

Art AppBonn, April 2021 - Kunstwerke in den eigenen vier Wänden erleben, bevor man sie überhaupt erworben hat? Ganz einfach geht das mit Augmented Reality (AR) und der neuen "ARt App", mit der Kaufinteressierte Kunst probeweise an ihren Bestimmungsort projizieren können. Für Kunstschaffende eröffnet die App neue Wege der Vermarktung ihrer Werke.

» MEHR

Hands-on-Digital

Digitale Kollaboration - eine Analyse

Frankfurt a.M., April 2021 - Mit zunehmender Vernetzung werden kollaborative Tools für Unternehmen immer wichtiger. Was können sie bewirken? Eine Analyse des IT-Experten und Internetstrategen Christoph Kappes integriert die Erkenntnisse der Trendstudie "Hands-on-Digital" und wurde beim Zukunftsinstitut veröffentlicht.

» MEHR

Colaboration

Whitepaper untersucht Silodenken im Homeoffice

München, April 2021 - Angesichts weitreichender Homeoffice-Regelungen in Unternehmen sind persönliche Kontakte eingeschränkt. Das HR-Tech Unternehmen Mystery Minds hat jetzt ein Whitepaper veröffentlicht, in dem das aus fehlender Kommunikation zwischen Mitarbeitenden resultierende Risiko von Silomentalitäten beleuchtet wird. Ebenso werden Lösungsansätze vorgestellt, mithilfe derer Unternehmen dem entgegenwirken und die interne Zusammenarbeit verbessen.

» MEHR

bitkom-Whitepaper

ERP-Systeme von morgen: Auf der Blockchain oder mit KI?

Berlin, April 2021 - In vielen Unternehmen sind Systeme für Enterprise Ressource Planning (ERP) die zentrale Datendrehscheibe und verbinden die unterschiedlichsten Anwendungen miteinander. Damit kommt ihnen eine Schlüsselposition bei der Digitalisierung zu. In einem heute veröffentlichten Whitepaper "ERP Trend-Check 2021" wirft der Digitalverband Bitkom einen Blick darauf, wie elf Technologie-Trends von Blockhain über KI und Internet of Things bis zu No- bzw. Low-Code und Process Mining künftig die Möglichkeiten von ERP-Systemen verändern und erweitern werden.

» MEHR

Kunstkaufhaus

Kunstwerke ausprobieren per Augmented Reality-App

Bonn, März 2021 - Kunstwerke in den eigenen vier Wänden erleben, bevor man sie überhaupt erworben hat? Ganz einfach geht das mit Augmented Reality (AR) und der neuen "ARt App", mit der Kaufinteressierte Kunst probeweise an ihren Bestimmungsort projizieren können. Für Kunstschaffende eröffnet die App neue Wege der Vermarktung ihrer Werke.

» MEHR

Whitepaper

"Kickstart für gutes digitales Lernen"

Potsdam, März 2021 - Digitale Lerninhalte werden immer wichtiger im Corporate Learning. Doch ist eine in ein Learning Management System hochgeladene PowerPoint-Datei auch schon als digitaler Lerninhalt zu verstehen? Wenn nicht, was macht erfolgreiches digitales Lernen im Unternehmen eigentlich aus? Und welche Stolpersteine gilt es zu umgehen? Diesen und anderen Fragen widmen sich die ExpertInnen von Interlake in der ersten Ausgabe der neuen Whitepaper-Serie zum Thema Digitales Lernen in Unternehmen.

» MEHR

Service

Langfristige Kundenbindung – so schaffen Sie die Basis

Geisenhausen, März 2021 - (von Tobias Krämer) Wie schaffen Sie es, die Zufriedenheit Ihrer Kunden zu erhöhen? Ganz einfach: Bieten Sie einen besseren Service! Doch dazu ist es wichtig, zu wissen, was Ihre Kunden heute wollen und morgen (zusätzlich) brauchen könnten. 

» MEHR

Salesforce Studie

Digitale Kundenerlebnisse prägen die Zeit dauerhaft

München, März 2021 - Salesforce hat die vierte Ausgabe seines Reports "State of the Connected Customer" veröffentlicht. Er zeigt, wie die vergangenen Monate alle Facetten des Lebens beeinflusst haben, auch die Art, wie Kunden mit Marken und Unternehmen in Verbindung treten. Schlüsselfaktoren für erfolgreiche Kundenbeziehungen sind und bleiben Einfühlungsvermögen, Personalisierung und Komfort. Diese müssen heute mehr denn je auch das digitale Kundenerlebnis prägen.

» MEHR

Deutsches Institut für Marketing

Fünf Arten der Kundenbindung und ihr Gewinn

Köln, März 2021 - Kundenbindung ist nicht gleich Kundenbindung, man kann sie in verschiedene Arten unterteilen. Dabei ist die Einteilung oftmals nicht starr, sondern die Grenzen sind fließend. Meistens liegt eine Kombination verschiedener Arten vor, die ein Unternehmen einsetzt, um seine Kunden an sich zu binden. Allgemein kann man die Kundenbindung in habituell, gewohnheitsmäßig, freiwillig und unfreiwillig einteilen. Wenn man die Unterscheidung etwas deutlicher machen möchte, wählt man folgende fünf Merkmale, die das Deutsche Institut für Marketing vorschlägt.

» MEHR

BITKOM-Umfrage

Acht Videoanrufe pro Tag sind der Schnitt

Berlin, März 2021 - Seit rund einem Jahr arbeiten viele Menschen in Deutschland ganz oder teilweise im Homeoffice, Geschäftsreisen entfallen, Videokonferenzen ersetzen Meetings im Büro. Wer beruflich per Videocall erreichbar sein muss, macht derzeit acht solcher Anrufe am Tag. Sieben Videoanrufe sind beruflich veranlasst, einer erfolgt rein privat.

» MEHR

IUBH

Trendstudie Fernstudium 2021: Happy trotz Corona

Erfurt, März 2021 - Hohe Zufriedenheit trotz Pandemie: Den Fernstudierenden in Deutschland geht es gut. Mit ihrem Studium im Allgemeinen – und mit den Studienbedingungen während der Pandemie im Besonderen. Dies belegt eine jetzt veröffentlichte Trendstudie Fernstudium: Bildung 2021 der IUBH Internationale Hochschule. Für die fünfte Ausgabe der deutschlandweit größten Untersuchung der Lebens- und Studienbedingungen von Fernstudierenden wurden 6.400 Personen befragt: aktuelle und ehemalige Studierende an deutschen Fernhochschulen sowie Interessenten für ein Fernstudium.

» MEHR

Fachbuch

150 kreative Webinar-Methoden

Bonn, März 2021 - Das Live-Online-Seminar gilt inzwischen als Bereicherung oder gar echte Alternative zur klassischen Präsenzschulung. Die große Herausforderung für jeden Trainer besteht darin, sich dort die Aufmerksamkeit seiner Teilnehmer zu sichern und sie auch aktiv einzubeziehen. In diesem Buch finden Sie dafür 150 kreative Methoden für alle Formate.

» MEHR

Report

Pandemie-Auswirkungen auf digitale Events weltweit

Danzig / München, März 2021 – Ob Videokonferenz, Online-Meeting oder Webinar: Corona-bedingt hat sich in den vergangenen Monaten vieles ins Digitale verlagert. Dies gilt für Schulungen, Trainings und digitales Lernen ebenso wie für berufliche Besprechungen und Konferenzen. Was das konkret und in Zahlen ausgedrückt bedeutet, haben jetzt die Experten von ClickMeeting näher beleuchtet. Im neuen Report "State of Online Events 2021" wirft der europäische Videokonferenz- und Webinar-Spezialist dabei einen genaueren Blick auf das Nutzerverhalten bei Online-Events. Über die Plattform wurden im vergangenen Jahr weltweit Veranstaltungen mit 30,7 Millionen Teilnehmern durchgeführt.

» MEHR

Brancheninitiative

Kompetenzen sichtbar machen mit dem Fernstudien-DQR

Berlin, Februar 2021 - Der Bundesverband der Fernstudienanbieter präsentiert mit dem Fernstudien-DQR einen Qualifikationsrahmen für staatlich zugelassenen Fernunterricht in Deutschland. Der Fernstudien-DQR ist eine nationale Umsetzung des Europäischen Qualifikationsrahmen (EQR), der als Übersetzungsinstrument verabschiedet wurde, um Transparenz und Vergleichbarkeit von Qualifikationen zu ermöglichen. 

» MEHR

Zukunftsfähigkeit

Digitale Weiterbildung scheitert an Unternehmen

Freiburg i.Br., Februar 2021 - Die Haufe Akademie hat das Markt- und Meinungs-forschungsinstitut forsa beauftragt, im Dezember 2020 eine repräsentative Studie zum "Wert der Weiterbildung" vorzunehmen. Die wichtigsten Ergebnisse: Qualifizierungsmaßnahmen werden generell als wichtig eingeschätzt, das Interesse nimmt mit zunehmendem Alter aber stark ab. In Anbetracht des steigenden Durchschnittsalters der Beschäftigten, das aktuell (noch) bei rund 44 Jahren liegt, steht damit die Zukunftsfähigkeit von Mitarbeitern, Unternehmen und dem Wirtschaftsstandort Deutschland auf dem Spiel. 

» MEHR