Lebenslanges Lernen

111 OPEN vhb-Kurse der bayerischen Hochschulen kostenfrei

Bamberg, September 2022 - 111 Kurse, fast 80.000 registrierte Bildungsinteressierte, 150 Herkunftsländer: Das kostenfreie offene Online-Kursprogramm OPEN vhb der Virtuellen Hochschule Bayern (vhb) befindet sich seit seinem Start vor drei Jahren auf Erfolgskurs. Im Durchschnitt hat jeder Nutzende zwei Kurse belegt, um sich beruflich oder persönlich weiterzuentwickeln. Rund 25 Prozent der Nutzenden haben ihre Kurse vollständig bearbeitet – ein hervorragender Wert für offene Online-Kurse verglichen mit der Abschlussquote von drei bis sechs Prozent, die man von MOOCs kennt.

» MEHR

Vordenker 2022

Vordenker Sebastian Thrun fordert mehr Online-Bildung

Prof. Dr. Sebastian ThrunKassel/Frankfurt, August 2022 – Für anspruchsvolle Bildung sei das Internet besser geeignet als jede Elite-Universität, sagt Prof. Dr. Sebastian Thrun. Der gebürtige Deutsche war Assistant Professor an der bekannten Carnegie Mellon University und Inhaber des Lehrstuhls für Informatik an der berühmten Stanford University, bevor er 2011 die Online-Bildungseinrichtung Udacity ("Audacious for you, the student") gründete. Den Erfolg bezeichnet er als ein Schlüsselerlebnis: "An der Stanford University habe ich einige hundert Studenten etwas gelehrt, online kann ich Hunderttausende bildungshungriger Menschen erreichen."  

» MEHR

Inverted Classroom

Ulmer Studie untersucht voll digitalisiertes Lehrformat im Medizinstudium

Ulm, August 2022 - Die Corona-Pandemie hat die Digitalisierung der Lehre auch an Hochschulen massiv vorangetrieben. An der Universität Ulm wurde nun für ein Biochemie-Seminar aus dem Medizinstudium untersucht, ob voll digitalisierte Lehrveranstaltungen im Hinblick auf die Studierendenzufriedenheit und den Lernerfolg ein guter Ersatz sind oder eben nicht.

» MEHR

oKat-SIM

Katastrophenfall trainieren mit Augmented Reality

Lerverkusen/Potsdam, August 2022 - In Krisenfällen ist schnelles und abgestimmtes Handeln oberstes Gebot. Dies wird in regelmäßigen Schulungen für Mitglieder von Krisenstäben geübt. Die Stadt Leverkusen gemeinsam mit den Technischen Betrieben hat sich nun als Validierungspartner an dem Forschungsprojekt "oKat-SIM" der Universität Potsdam beteiligt, das beim Krisentraining neue Wege geht. 

» MEHR

Offenes Angebot

Der KI-Campus sucht Lehr-Fellows

Berlin, Juli 2022 - Der KI-Campus vergibt erneut bis zu 20 Fellowships an Hochschullehrende für die nachhaltige Implementierung innovativer Lehrkonzepte zur Vermittlung von KI- und Datenkompetenzen. Dabei kommen die offenen, digitalen Lernangebote des KI-Campus zum Einsatz.  Hochschullehrende aller Fachbereiche können sich bis zum 12. August 2022 bewerben. Das Programm startet im Oktober 2022 und läuft bis Ende September 2023.

» MEHR

Theologische Bildung

Per Fernkurs in den Kirchendienst

München, Juni 2022 - (von Korbinian Bauer, Sankt Michaelsbund) Seit mehr als 50 Jahren bietet die Deutsche Bischofskonferenz "Theologie im Fernkurs" an. Das Studium soll Christen befähigen, mitzugestalten und ermöglicht den Quereinstieg in die Seelsorge. Im Erzbistum starten nun wieder Fernkursgruppen.

» MEHR

Ukraine unterstützen

ELearning-Initiative der TU Bergakademie Freiberg

Freiberg, Juni 2022 - Studierende an ukrainischen Unis bekommen kurzfristig die Möglichkeit, Online-Kurse an der TU Bergakademie Freiberg zu belegen. Dank einer Förderung der Stiftung Innovation in der Hochschullehre möchte die Universität aber auch mittelfristig gemeinsame Online-Lehrangebote mit ukrainischen Hochschulen etablieren.

» MEHR

KI-Methode

Reinforcement Learning setzt Rahmenbedingungen

Wien, Mai 2022 - Als erstmals ein Computer einen Menschen im Brettspiel Go besiegte, hatte er sich die optimale Spielstrategie durch sogenanntes "Reinforcement Learning" selbst beigebracht. Die selbe Methode soll nun dazu dienen, komplexe Steuerungsprobleme bei der Montage von Produkten und beim Antrieb von Kraftfahrzeugen zu lösen. Im FFG-Projekt REINFORCE untersuchen Forscherinnen und Forscher unter der Führung von Fraunhofer Austria, ob die Methode bei der Steuerung von fahrerlosen Transportsystemen (FTS) in einem Produktionsbetrieb oder im Antriebsstrang von PKW Vorteile bringt.

» MEHR

Studium online fortsetzen

vhb unterstützt Studierende in und aus der Ukraine

Bamberg, Mai 2022 - Die bayerischen Hochschulen haben eine Reihe von Maßnahmen auf den Weg gebracht, um geflüchtete Studierende aus der Ukraine schnell und unbürokratisch zu unterstützen. Die Virtuelle Hochschule Bayern (vhb) möchte dies mit ihrem Angebot für Studierende aus der Ukraine, aber auch für solche, die in der Ukraine geblieben sind, ergänzen. Wer sein Studium in der Ukraine aufgrund des Krieges unterbrechen muss, hat die Möglichkeit, über die vhb online Kurse der bayerischen Hochschulen zu belegen und so ECTS-Punkte zu erwerben, die sich die Studierenden zu einem späteren Zeitpunkt an ihrer Heimathochschule anrechnen lassen können.

» MEHR

Lernsets

Lernplattform Quizlet will mit KI den Bildungsmarkt verändern

San Francisco/München, Juni 2022 – Die Skripte der Vorlesungen wollen für die Klausuren einfach nicht im Kopf bleiben? Mithilfe von Quizlet lassen sich Lerninhalte nachhaltig verinnerlichen. Die Lernplattform, der weltweit über 60 Millionen Nutzer vertrauen, bietet eine Kombination aus verschiedenen Lernübungen, die auf künstlicher Intelligenz basieren und sich dem Lernverhalten des Nutzers anpassen. 

» MEHR

KAMAELEON

"Lernziele sind nicht fix gesetzt, sondern dynamischer Natur"

Prof. Dr. Dirk IfenthalerMannheim, August 2022 – Über "Kontaktbasierte und adaptive Maßnahmen für effektive Lernunterstützung in der Weiterbildung" hat Prof. Dr. Dirk Ifenthaler vielfach gesprochen. Im Rahmen des Projekts KAMAELEON ist er daran beteiligt KI-basierte Personalisierungsansätze für die betriebliche Weiterbildung zu entwickeln und zu evaluieren. Dabei funktionieren personalisierte und adaptive Lernumgebungen seines Erachtens nach den gleichen Prinzipien wie Online-Shopping-Plattformen und Streaming-Portale.

» MEHR

Chatbots unterstützen

Feedback mit KI und Trusted Learning Analytics an Hochschulen

Prof. Dr. Claudia de WittFrankfurt/Hagen, April 2022 - Das Verbundprojekt "Implementierung von KI-basiertem Feedback und Assessment mit Trusted Learning Analytics in Hochschulen" führt die Goethe-Universität gemeinsam mit der Humboldt-Universität zu Berlin, der Fernuniversität Hagen, der Freien Universität Berlin und der Universität Bremen durch. Im Rahmen des LEARNTEC-Kongress am 1. Juni um 14.30 Uhr greift Prof. Dr. Claudia de Witt von der Fernuniversität Hagen den Projektansatz auf und verbindet ihn mit Erfahrungen aus dem AI.Edu Research Lab. Aufbauend auf beide Projekten zeigt ihr Beitrag, auf welche Kriterien es bei der Gestaltung von Recommendern und eines lernförderlichen Feedbacks aus wissenschaftlicher Perspektive ankommt und welche Möglichkeiten es zur Integration in digitale Lernumgebungen gibt.

» MEHR

Veränderungsdynamik

Hochschullehre nach Corona – Zukunftskonzepte in Sicht?

Hannover, April 2022 - Nach der pandemiebedingten Umstellung auf einen digitalen Hochschulbetrieb ist auch in Zukunft mit Veränderungen in Studium und Lehre zu rechnen. Nicht nur die im Krisenmodus erprobten Lehr- und Prüfungsformate sollen vielerorts beibehalten bzw. weiterentwickelt werden, sondern auch mit weiteren Neuerungen im Bereich der Infrastruktur, Räumlichkeiten, Supportangebote ist zu rechnen. Dies zeigen die Ergebnisse einer Befragung von Hochschulleitungen, die das HIS-Institut für Hochschulentwicklung e. V. (HIS-HE) im September 2021 für das Hochschulforum Digitalisierung durchgeführt hat.

» MEHR

Datengeschützte Kommunikation

ELearning-Plattform oncampus setzt auf mailbox.org

Lübeck, April 2022 - Für oncampus, eine hundertprozentige Tochter der Technischen Hochschule Lübeck, hat eine sichere und störungsfreie Kommunikation im Netz hohe Priorität. oncampus bietet berufsbegleitende Studiengänge, Weiterbildungen, Selbstlernkurse und Online-Kurse (MOOCs) zu den unterschiedlichsten Themengebieten, wie Maschinenbau, BWL oder IT, an. Um seinen 40 Mitarbeitenden am Standort Lübeck eine hohe Qualität im eMail-Verkehr zu gewährleisten, suchte der Weiterbildungsanbieter nach einer neuen Lösung für sein eMail-Management.

» MEHR