Themen

Künstliche Intelligenz

"Der Mensch im Zentrum Lernender Systeme"

Karlsruhe, September 2021 - "Der Mensch im Zentrum Lernender Systeme" – unter diesem Titel befasst sich die erste KIT Science Week mit Künstlicher Intelligenz. Das neue Veranstaltungsformat des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) bietet vom 5. bis 10. Oktober 2021 außergewöhnliche Einblicke in die unterschiedlichsten Facetten der Forschung. 

» MEHR

bitkom e.V.

Unternehmen erwarten gravierende Veränderungen durch KI

Berlin, Juli 2021 - Künstliche Intelligenz wird Wirtschaft und Gesellschaft spürbar verändern – und das bereits in der nahen Zukunft. Acht von zehn (79 Prozent) Unternehmen in Deutschland erwarten dies spätestens bis 2030. Jedes elfte (9 Prozent) rechnet damit sogar schon im kommenden Jahr, jedes fünfte (22 Prozent) in zwei bis fünf und jedes dritte (33 Prozent) in sechs bis zehn Jahren. 15 Prozent meinen sogar, dass KI dies bereits tut, umgekehrt erwarten nur 17 Prozent vor Ablauf von zehn Jahren Auswirkungen. 

» MEHR

youknow GmbH

Multimediales Lernerlebnis zur Künstlichen Intelligenz

München, Juli 2021 - Übernimmt Künstliche Intelligenz die Macht – oder lediglich lästige Tätigkeiten? Wie funktioniert KI? Kann man Maschinen vertrauen? Und welche Potenziale bietet KI für Unternehmen? Fragen, die derzeit noch kontrovers diskutiert werden und die nur wenige wirklich beantworten können. Fest steht: KI wird unsere Zukunft prägen – sowohl die von Unternehmen als auch die von jedem Einzelnen. Dennoch kennen sich die wenigsten mit KI aus. In einem umfangreichen multimedialen Online-Kurs möchte die youknow GmbH für Aufklärung sorgen.

» MEHR

Stiftung Digitale Bildung

Lernsoftware BRAINIX geht mit KI differenziert auf Lernende ein

Andrija VuksanovicGermering, Juni 2021 - KI-gesteuerte Lernprogramme ermöglichen weitgehend individualisierte Lernprozesse. Die integrierte künstliche Intelligenz erkennt zum Beispiel, ob Antworten richtig sind, auch wenn sie nicht wörtlich der Standardantwort entsprechen, prüft beim Vokabeltraining auch die Aussprache und kann aus der Analyse der individuellen Lernstände Defizite erkennen und Vorschläge für ein maßgeschneidertes Training machen. Die von der gemeinnützigen Stiftung Digitale Bildung entwickelte Lernsoftware BRAINIX nutzt das KI-Potenzial, um die Lernenden differenziert zu fördern.    

» MEHR

Tech and Teach

Codingschule junior und InVision machen Düsseldorfer Schulen fit

Düsseldorf, Juni 2021 - Mit ‘Tech and Teach’ hat die Codingschule junior ein Weiterbildungsprojekt für Schulen in Düsseldorf ins Leben gerufen, das Lehrern und Schülern dabei hilft, die eigene Schule digital fit zu machen. Unterstützt wird die Initiative vom Schulverwaltungsamt der Landeshauptstadt Düsseldorf und vom Düsseldorfer Softwareunternehmen InVision, das sich bereits seit mehreren Jahren für die digitale Bildung von Kindern und Jugendlichen einsetzt. Die InVision AG ist ein international tätiger Anbieter von cloud-basierten Workforce Management-Lösungen und Cloud Learning-Programmen für Contactcenter-Mitarbeiter. 

» MEHR

openHPI

Onlinekurse zur Cyber-Sicherheit starten im Januar

Potsdam, Dezember 2020 - Mit einer Staffel von drei kostenlosen Onlinekursen zur Cyber-Sicherheit startet openHPI, die IT-Lernplattform des Hasso-Plattner-Instituts (HPI), am 13. Januar das Jahresprogramm 2021. Teilnehmenden, die zum Abschluss der Serie erfolgreich eine Prüfung absolvieren, winkt im März ein qualifiziertes Zertifikat der Potsdamer Wissenschaftsinstitution. Ein solches wird üblicherweise nur nach erfolgreichem Abschluss eines sechswöchigen Onlinekurses vergeben.

» MEHR

Lernpfade

Lebenslanges Lernen mit Curriculum 4.0

Stuttgart, November 2020 - Wer fit sein will für Industrie 4.0, braucht einen Plan. Das Curriculum 4.0 vereint unterschiedlichste Lernpfade, die Festo Didactic für Ausbildungsberufe im industriellen Kontext, wie beispielsweise den Mechatroniker, entwickelt hat. Mit dem Curriculum 4.0 schaffen es Auszubildende und Berufstätige, an den rasanten Entwicklungen der Industrie 4.0 dranzubleiben und diese spannenden Zeiten mitzuprägen – und zwar lebenslang.

» MEHR

Neuerscheinung

Digitale Bildung und Künstliche Intelligenz

Stuttgart, November 2020 – Auf 600 Seiten beleuchten namhafte Wissenschaftler mit neuesten Forschungsergebnissen aus unterschiedlichen Fachrichtungen Status, Notwendigkeit, Potenziale und Perspektiven der Digitalen Bildung und Künstlichen Intelligenz in Deutschland. Das Vorwort der Beauftragten der Bundesregierung für Digitalisierung unterstreichen die aktuelle und nachhaltige Relevanz dieses Werkes. Herausgeber ist Prof. Dr. Ronny Alexander Fürst, Kanzler der AKAD University.

» MEHR

Cisco-Studie

Deutsche KMUs für Krisenzeiten gut aufgestellt

Garching, November 2020 – Die Digitalisierung bietet in der Krise eine echte Chance, und die deutschen KMUs nutzen sie. Laut der SMB Digital Maturity Study 2020 liegen sie im internationalen Digitalisierungsvergleich auf Rang 4. Gleichzeitig sind viele kleine und mittelständische Unternehmen auch in der Krise auf einem guten Weg. Denn nur 56 Prozent müssen die Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse beschleunigen, während international viel mehr Unternehmen ad-hoc aufholen müssen.

» MEHR

Studie

KI-Startups unter der Lupe

Berlin/Bonn, September 2020 - Startups bringen Künstliche Intelligenz (KI) in die Anwendung: Gut 40 Prozent der deutschen Startups sagen, dass KI einen (sehr) großen Einfluss auf ihr Geschäftsmodell hat – eine Steigerung um knapp 14 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Damit setzt ein großer Teil der deutschen Gründerinnen und Gründer auf KI. 

» MEHR